Frage von userqy, 21

meine eltern wollen bestimmen was ich arbeite. dürfen sie das?

ich bin zurzeit 13 jahre alt und meine eltern sagen ich soll im büro arbeiten oder informatiker werden oder so. ihnen geht es nur um geld, aber ich will ein guten job haben der mir wenigstens spass macht und nicht sowas wie büroarbeiter und nur rumsitzen. wenn sie bestimmen dürften, muss ich ja einen job machen der mir nicht spass macht. dürfen sie bestimmen was ich arbeiten soll, auch wenn ich unter 18 bin? ich weiss mit 13 arbeitet man nicht aber ich mein 16 oder später. danke schonmal für die antworten!

Antwort
von Reika96, 12

Ein Glück wird noch viel Zeit vergehen, bist du 16 bist und du wirst reifer werden. (:

Deine Eltern dürfen nicht entscheiden, welchen Beruf du lernen sollst. Meinem Vater ging es auch um die Vergütung und ich weiß, wie ätzend es sein kann, wenn du doch Freude beim Arbeiten willst und einen bescheidenen Lebensstil bevorzugt. 

Das machen Eltern jedoch nur, weil sie wollen, dass es dir gut geht. Dass du finanziell unabhängig leben kannst. Dass du nicht jeden Cent zweimal umdrehen musst.

Zudem gibt es einen Unterschied zwischen Mann und Frau. Klar, nicht jeder will Familie und die Geschlechterrollen sind lange nicht mehr so wie sie einst waren. Oftmals müssen Männer jedoch noch eine Familie ernähren können, das sollte einem stets bewusst sein. 

Deine Eltern können dir deinen Beruf nicht vorschreiben. Bedenke aber, dass sie mehr Erfahrung haben. Der Beruf ist hauptsächlich für's Geld verdienen, nicht für ein Hobby. Wenn man es vereinen kann, ist das sehr gut. Am besten ist es, einen Mittelweg zu finden. Mit dem Abschluss, den man hat, einen solid bezahlten Job, zu den man einigermaßen gerne geht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community