Frage von Aaronstyle22, 69

Meine Eltern verbieten mir, das Ich zur Wrestling Schule gehe. Was tun (Details unten)?

Hallo Gutefrage.net-Community, Ich (15/m) bin ein sehr großer Wrestling Fan. Vor einigen Wochen, habe Ich mir als mein "Karriereziel" WWE gesetzt. Mein großer Traum, ist es als Wrestler bei der WWE zu kämpfen.

Ich habe meine Eltern gefragt, ob Ich in die Wrestling Schule darf. Meine Eltern erlauben es nicht, obwohl Ich die Zugkosten etc alleine tragen würde...

Was soll Ich nun tun?

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KrizKey, Community-Experte für WWE & Wrestling, 31

Dir bleibt wohl nur die Möglichkeit des Wartens, und das aus mehreren Gründen:

1.) Wenn du noch keine 18 Jahre alt bist, muss der Erziehungsberechtigte eine schriftliche Erlaubnis beilegen, damit du überhaupt am Trainingsbetrieb eines Wrestling Dojos teilnehmen kannst. Da gibt es keine Möglichkeit "zu bescheißen". Wenn man es wo könnte, so müsste man der Einrichtung sämtliche Seriösität absprechen.

2.) Auch muss dir dein Arzt schriftlich bestätigen, dass du Sport bzw. Leistungssport betreiben darfst.

3.) Die meisten Wrestlingdojos in Deutschland sind erst ab 16 Jahren. Nur in Lübeck, Heßdorf und Hannover besteht die Möglichkeit, auch im geringeren Alter zu trainieren. Welches Dojo hast du dir denn ausgesucht?

Mein Vorschlag: Melde dich im Fitnessstudio an und versteif dich vor allem auf Cardio, die wirst du beim Wrestling nämlich brauchen. So kannst du die Zeit bis du 16 bist, gut überbrücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community