Frage von hollysayumi, 112

Meine Eltern sollen den Computer entsperren?

Ich will, dass meine Eltern meinen PC entsperren würden.. Ich will nicht dass meine Mom mir was für gute Noten kauft. Ich will dass sie meinen PC entsperrt. Die traumatisiert sich doch bloß selber damit, warum lässt sie es nicht einfach, dann könnten wir uns derartige Konversationen ersparen, und jeder wäre recht glücklich. SIE will immer dass ICH über meine >>>>"Fehler"<<<< nachdenke aber SIE macht das auch nie. Sie verbringt viel Zeit damit, an mir rum zu motzen, aber hat sie sich mal SELBST betrachtet? Ich glaube eher nicht... Das kann nicht sein...! Sie ist erst zufrieden wenn SIE GEWINNT und ICH VERLIERE. (Oder besser gesagt... Sie ist nie zufrieden...) Die tut alles, um mein Leben in möglichst jeder Picosekunde zu ruinieren! Aber ab morgen soll das anders sein... irgendwelche Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusGenervt, 31

OOOhhhh!!!

Jede Picosekunde? Wirklich so schlimm, ja?

Ach ja, Teenager, so vorhersehbar uneinsichtig …

Pass mal auf, so wie es sich anhört, hast Du nur zwei Möglichkeiten:

Entweder Du fährst weiter Deinen Konfrontations-Kurs und lässt den Streit mit Deiner Mutter eskalieren, so dass der Computer eher im Museum landet, als in Deinen Händen oder Du denkst wirklich mal über Deine Fehler nach und besinnst Dich mal wieder.

Du bist immer noch ein Kind und denkst aber bereits, dass Du die Welt verstanden hast. In 15 Jahren – das versichere ich Dir – wird Dir der heutige Tag furchtbar peinlich sein, weil Dir klar geworden sein wird, was Du heute für ein Narr warst.

Also konzentriere Dich endlich mal auf Deine Schule und lass Dich nicht jede Picosekunde von dem Wunsch nach Deinem Computer ablenken, an den Du ohnehin nicht dran kommen wirst, solange Du es willst.

Bestell Deiner Mutter schöne Grüße von mir. Sie macht das schon sehr gut so!

Kommentar von hollysayumi ,

Als hätte ich keine guten Noten...

Kommentar von MarkusGenervt ,

Dann hast Du irgend einen anderen Mist verbockt. Deine Mutter macht das garantiert nicht ohne Grund.

Und? Was hast Du ausgefressen? Na trau Dich mal und erzähl uns die ganze Wahrheit und nicht nur den Teil, der Dir passt!

Kommentar von MarkusGenervt ,

Hallo hollysayumi,

Danke für meine Bewertung, aber  o..O  ?

Ich bin da jetzt ein wenig neugierig, warum Du ausgerechnet meine Antwort als Hilfreichste bewertest. Ich hätte eher damit gerechnet, gelöscht zu werden ;)

Du schienst so frustriert und eher uneinsichtig. Wie kommt's?

Viele Grüße :)

Antwort
von hoermirzu, 28

Georg Danzer hat ein schönes Lied (fast) darüber geschrieben.

Versuche Dich in die Pläne Deiner Mutter hineinzudenken! Sie will für Dich, ihr Kind, das Beste, was eben so zu machen ist. Eltern wollen auch ihre Schützlinge, so gut es geht von Irrwegen und schlechten Einflüssen abhalten.

Dafür gibt es keinen Führer(schein). Die Noten für eine gute oder schlechte Erziehung, bekommt man erst Jahre später oder gar nicht.

Du solltest mit Deiner Mutter,  von der ich glaube, dass sie auch immer wieder versucht, sich selber zu beurteilen, über bestimmte Seiten im Internet zu reden, möglicherweise erkennst Du dann auch, warum Deine Mutti nicht will, dass Du darin stöberst. Redet miteinander ohne Starrsinn!

"Du kannst deine Kinder erziehen wie du willst, sie werden doch wie du", ist der Ausspruch eines sehr weisen Erziehers, ich meine es war was mit Summer Hill.

Antwort
von TheAllisons, 51

Mehr lernen, nicht herumzicken, man kann auch ohne PC gut leben

Antwort
von M1603, 47

Du bist doch gerade im Internet, also wo ist das Problem?

Fuer die Sperrung des PC, als erzieherische Massnahme, wird es einen Grund gegeben haben. Denke ueber diesen Grund und eine Loesung des dadurch entstandenen Problems nach, und dann sieht die Welt unter Umstaenden wieder anders aus.

Kommentar von hollysayumi ,

Übrigens bin ich grade am Handy on. Danke fürs lesen Mr. Superschlau.

Antwort
von nettermensch, 34

wieso ensperren. schliesse den Computer einfach ab. und übt beide, wie man vernüftig miteinander redet.

Antwort
von ragglan, 35

Tipp

Sich in konstruktiver Streitkultur versuchen.

Kommentar von hollysayumi ,

Hä?

Kommentar von ragglan ,

Genau!

Wenn du so verwurschtelt drauflos redest und mit Vorwürfen um dich wirfst, den Makel beim Gegenüber suchst, bzw. von deinen Fehlern ablenken wilst, indem du trotzig "Selber!" (sinngemäß) motzt, wird das nix. 

Deine Mom hat einfach den längeren Arm. 

Tipp: komm mit deiner Mom klar, versuch zu verstehen was sie von dir will und warum sie das möchte. Sicher nicht um dich zu ärgern oder dein Leben zu versauen, das würde einfacher gehen, dazu braucht man sich nicht solchem Stress auszusetzen.

Antwort
von Elayla, 22

Eltern machen sowas nicht ohne Grund. Irgendeinen Mist musste ja verzapft haben. Einfach so würde das niemand machen. Der Grund wäre interessant zu wissen. Dann könnte man eventuell eher helfen.

Kommentar von hollysayumi ,

Das ist das Problem, es GIBT eben keinen

Kommentar von ragglan ,

Sie verbringt viel Zeit damit, an mir rum zu motzen

Wenn ich zu oft an meinem Kind "rummotzen" müsste, würde ich auch die Quelle abstellen, von der ich meine, dass sie mehr Aufmerksamkeit bekommt, als sich über das "Gemotzte" Gedanken zu machen.

Bestimmt ging dem "Gemotze" noch eine ganz andere Phase voraus ... möglicherweise wurde diese von dir schlicht nicht beachtet und nun verschärft sich der Ton eben .. ganz normal - 

Nochn Tipp (Nummer drei inzwischen von mir): zuhören und nicht nur so zu tun und im Grunde nur darauf zu warten bis es aufhört. Mütter können sehen, wenn man auf Durchzug stellt, das macht sie noch garstiger und wenn der Durchzug am PC stattfindet, ist der eben mal gesperrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten