Frage von Unknown707, 62

Meine Eltern respektieren nicht meine Privatsphäre und ich kann nicht mit ihnen reden, weil sie jedes Mal das schimpfen anfangen, was ist zu tun?

Hallo ich bin 16 und mir ist es wichtig, dass meine Eltern nicht einfach ins Zimmer hereinplatzen ubd wenn ich mal mit dem Smartphone beschäftigt bin, kommt von ihnen ein langer Vortrag. Das nervt extrem. Meine Meinung dazu kann ich nicht äußern weil mein Vater dann wieder wie ein Hund ausflippt... Ich bekomme manchmal Selbstmordgefühle und ich wollte euch fragen wie ich mich da rausretten kann. Ich danke euch!

Antwort
von loema, 33

Du kommst jetzt in das Alter, wo deine Eltern sich damit auseinandersetzen müssten, dass du Privatsphäre brauchst und eigene Entscheidungen triffst.
Wenn dein Vater da aggressiv wird, würde ich den Raum verlassen und nur mit ihm weitersprechen, wenn er ruhig bleibt.
Einfach sagen, dass du einen Zimmerschlüssel willst .
Wenn du keinen bekommst, dann einen Keil besorgen, denn du benutzt, wenn du zu Hause bist und sonst mitnimmst.
Und immer wenn einer aufbrausend wird raus gehen.
Du kannst deine Eltern genauso erziehen wie sie dich.

Antwort
von dafee01, 38

Es ist die Wohnung deiner Eltern und sie können in dein Zimmer gehen, wann immer sie wollen. Wäre schön, wenn sie vorher anklopfen würden, müssen sie aber nicht.

Kommentar von cruscher ,

Kommt so rüber als ob du damit einverstanden wärst. Findest du es super wenn deine Eltern immer in dein Zimmer kommen? Pupertäts Kinder brauchen ihren Raum um mal ungestört zu bleiben.

Antwort
von Nessi1308, 22

ich möchte dir nichts unterstellen aber " selbstmord gefülle " sind vielleicht etwas übertrieben

aber vielleicht kannst du dir den schlüssel von deinem zimmer schloss holen

oder frag ob die klopfen oder stell mal ne kamera in dein zimmer wenn du weg bist und guck mal was sie so machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten