Meine Eltern reden schlecht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dann such mit Deinen Eltern das Gespräch ! Du solltest erklären,das Du nicht schwach bist,nur weil Du zur Zeit krank bist !Dein Vater sollte Dir mehr zutrauen und an Dich glauben,das wäre ja auch eine Hilfe für Dich! Miteinander reden kann sehr hilfreich sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schön dass du dein Problem hier geteilt hast, denn wenn du es auf dich lassen würdest, würde es viel schwerer für dich sein . Ich verstehe deine Eltern auch nicht und finde es echt inakzeptal, dass die dich so runterziehen und denken , dass du es nicht mitbekommen würdest. Echt armselig, heutzutage kennen Eltern ihre Rollen nicht , dem Kind Liebe zu schenken , ihn immer zu unterstzützen. Rede mit deinen Eltern darüber , falls die  dich immer noch fertig machen, dann rede mit deinem Psychiater und sag ihm , dass deine Eltern auch eine wichtige , sehr große Rolle da spielen.Er wird sicherlich über pysischen Folgen mit deinen Eltern reden.

Melde dich nochmal ! Finde ich interessant. =) Hoffe konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:10

ich will mit denen nichts zu tun haben. ich lebe zwar mit ihnen aber sitze nur in meinem zimmer damit ich nicht mit ihnen reden muss. für mich sind sie schon lange gestorben (mein vater, nicht meine mutter).

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:18

ich hab keine kraft, ich schaff es nur mit viel anstrengung überhaupt mal aus dem haus zur schule, wie soll ich da nur den haushalt etc machen???

0

mit 18 solltest du eigentlich trotz Depressionen keine Hilfe mehr von deiner Mutter brauchen?

du bist in Therapie?

Hast du dein Problem schon dort angesprochen?

Es gibt Selbsthilfe Gruppen,  u. Foren, in denen man sich mit anderen austauschen kann!

Was machst du denn sonst so?

Gehst du noch zur Schule, oder hast du einen Beruf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 12:56

schule. nein weil ich selber nicht weiß was das problem ist, weil mein ganzes leben ein problem ist. nächster termin ist in 2 wochen. ich bin sozial isoliert seit jahren, bis auf schule nur schlafen/pc und fernsehen.

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 12:58

bin in schule

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:13

das nein war auf "hast du dein problem dort schon angesprochen" bezogen. habe gerade erst die diagnose gekriegt und nächster termin ist in 2 wochen

0

Die Frage ist wo die Ursache ist, wenn Du als Depressiver diagnostiziert bist machen sie sich Sorgen um Dich und es ist das normalste von der Welt. Das mußt Du mit dem Therapeuten besprechen, er kennt Dich besser als wir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:08

das haben sie auch davor schon gemacht. ich glaube wegen ihnen haben alle pronleme erst angefangen

0

Kann ich mir nicht vorstellen. Sie reden über Dich, weil sie sich Sorgen um Dich machen. Und wenn man so einzelne Sprachfetzen mitkriegt, bekommt man auch so Manches in den falschen Hals!

Steh´doch einfach mal auf und stelle sie direkt zur Rede! Besser als lauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinerede
15.02.2016, 12:59

Anm.: Wenn Du eines Tages ´n Kind hast: Redest Du dann mit Deiner Frau nicht  drüber?  Das wär´aber traurig. Und es ist nunmal so, dass die Eltern am Abend, wenn sie zu Zweit sind, sich über den Tag unterhalten. Wär´schlimm, wenn´s nicht so wär´, nicht?

3
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:04

ja aber was sie da sagen. mein vater hat teilweise kein moralempfinden und macht leute runter (nicht nur mich). wenn man z.B. sauer ist dann lacht er meistens darüber bis man dann mal sowas wie gegen den tisch haut dass der kaputt geht, dann beleidigt er und schlägt teilweise (als ich noch klein war) und sagt solche sachen wie "diese geickte misgeburt" (auf türkisch) und kennt kein moralempfinden mehr und das geht dann teilweise über ne stunde wegen kleinigkeiten

0

Deine Eltern reden nicht schlecht über dich. Die machen sich Sorgen und nennen die Dinge beim Namen. Es ist ja nun mal Fakt, dass du Depressionen hast, mit anderen Leuten schlecht auskommst und deswegen in Therapie bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 12:54

das haben sie aber auch gemacht bevor ich depressionen hatte

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 12:54

also mein vater hauptsächlich nicht meine mutter

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:00

es ist mir erst jz aufgefallen wie sehr mein vater mich immer erniedrigt hat. z.B. früher meinte er zu mir ich wäre krank, hätte keine freunde etc. und das zu einem 12 jährigen, obwohl ich damals sehr lebensfroh war und viele freunde hatte. irgendwann kam dann der zusammenbruch mit 13 jahren

0
Kommentar von Loltana
15.02.2016, 13:01

also immer bei streitigkeiten hat er das gesagt. das niemand mich mag und sowas

0

Schau mal hier, die sind echt super :  www.nummergegenkummer.de

wenn es telefonisch nicht klappt, dann per E - Mail oder Chat !

Geht auch anonym und kostenlos !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?