Frage von Anlie67, 37

Meine Eltern reden alles schlecht und demotivieren mich?

hallo ich habe ein Problem ich bin eine Person, welche sich sehr schwer aufraffen kann und ich brauche sehr sehr lange und viel antrieb bis ich mich zu etwas aufraffen kann. Sobald ich es dann geschafft habe stellen mir meine Eltern immer ein Bein. Wenn Ich anfange gesund zu kochen sagen sie mir ich soll doch essen was gekocht wurde und wenn ich draussen Sport machen will erzählen sie mir ich könnte auch direkt zuhause die Treppen putzen, da würde man genauso schwitzen. Sie wollen mir ständig ihre Lebenserfahrung aufzwängen und ich muss ständig darüber nachdenken was sie sagen und habe dann wirklich keine lust mehr überhaupt etwas zu tun, selber sind sie auch grad keine sportlichen und überaus lebensfrohe Vorbilder.

natürlich sage ich ihnen das mir das nicht gefällt aber es interessiert sie nicht ich kriege immer wieder solche Sachen zu hören als wären sie auf Tonband verewigt. und auch wenn ich versuche es zu ignorieren, es schwirrt trotzdem in mir umher.

hat jemand irgendwelche tipps für mich ?

Antwort
von BiggerMama, 23

Wie wärs, wenn Du die Treppe putzst und trotzdem draußen Sport machst?

Antwort
von Virginia47, 18

Ignorieren ist ne gute Idee.

Mir erging es ähnlich. Trotzdem ist aus mir ein ordentlicher Mensch geworden. 

Denn als ich endlich ausziehen konnte, konnte ich mein Leben so gestalten, wie ich es für richtig halte. 

Antwort
von softie1962, 23

Darf ich fragen wie alt du bist?

Kommentar von Anlie67 ,

20

Kommentar von softie1962 ,

Dann denke ich wird es für dich Zeit flügge zu werden.

Dann werden deine Eltern so langsam verstehen, dass du ein eigenes Leben hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten