Meine Eltern nerven und ungerecht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich habe 2 jüngere Brüder und weiß noch genau wie sich das angefühlt hat, was du beschreibst.
Sobald du zuhause ausziehst in ein paar Jahren, wird es schlagartig besser. Es ist gut, wenn du mit deinen Eltern ohne Geschwist darüber sprechen kannst. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist jünger und wird bevorzugt, dass kenne ich auch aber nicht so extrem, als ich richtig genervt war, habe ich einfach kaum noch was gesagt etc dann wurde ich immer gefragt was los sei und so, Zack hast du Aufmerksamkeit und kannst mal mit deier Mutter oder deinem Vater reden ob sie nicht mal was alleine mit dir machen möchten☺ bei mit hat es geklappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virgie01
02.03.2016, 22:23

Meine Eltern wissen noch nicht mal die Hälfte meiner Probleme. Die interessiert das gar nicht. Ich hab im Moment ein ziemlich großes Problem in der Schule: ich hab mich in meinen Lehrer verliebt. Wenn ich das meinen Eltern sage, ziehen die mich damit nur auf... ich mag es halt auch allein zu sein. Es ist halt einfach so, dass meine Schwester nichts im Haushalt macht, Faul is, etc. und ich mach halt voll viel und da kommt dann noch nicht mal ein Danke oder mal ein nettes lächeln... ich muss halt auch einfach viel für die Schule machen und das geht denen halt am A**** vorbei. Außer wenn es dann mal schlechter als 2- wird...

0
Kommentar von Pauli203
05.03.2016, 09:56

und wenn du irgendwas im Haushalt falsch machst oder vergisst sagen sie bestimmt "Du bist ja eine tolle Hilf, danke dann hätte ich es auch alleine machen können" ?

0

Hey Virgie. Das mit den Sätzen kenne ich nur zu gut:) Oft hilft es wenn du sie in Situationen, in denen du etwas erledigt hast, darauf aufmerksam machst. Dann hast du Beweismittel☺ Zum Notenproblem: Überleg dir vlt mal genau was dich stört und dann versuch mit deinen Eltern zu reden. Hilft oft. Hiffe ich konnte dir bisschen helfen. Janosch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt als hätten deine Eltern dich aufgegeben und setzen jetzt ihre Hoffnungen in das Nesthäckchen. Schlimmer Fehler der Eltern. Rede mit denen darüber und sag ihnen, dass dich das stört. Wenn sie es nicht interessiert, dann ignoriere es. Nach einiger Zeit, wird dich das kaum noch interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung