Meine Eltern machen mich fertig! was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wen  deine Eltern dich sogar schlagen kanst du sie anzeigen und zb zum jugenamt gehen oder du wendest dich an deinen Lehrer Auch must du nicht mi deiner mutter arbeiten gehen .Erwähn ruhig beim jugendamt das die daselbe mit deiner Schwester gemcht haben da sie das bestetiegen kann kanst du so Rauskommen und auch von deinen eltern weg zb ein Betreutes wohnen usw.

Wirst du geschlagen rufe die polizei da das eine Straftat ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melisa35
13.02.2016, 19:31

meine schwester würde mich bei sowas niemals unerstützen. und ich könnte sowas nicht tun aber danke für deine antwort

0

du kannst ins mädchen haus, bist doch ein mädchen oder? da kannst du dann wohnen. Oder geh mal zum Jugendamt. Ich kenne das von meinem Vater, da er da arbeitet. Wenn du da anrufst kommt einer, und guckt sich das an. Dann fragen sie ob du ins mädchenhaus willst. Ist nicht so das wenn du da anrufst, die erstmal deinen eltertnbescheid sagen.  Nur wenn du dahin gehst. Aber sonst beim anrufen kommen die wirklich sofort:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter ist 16 und rebelliert ohne Ende. Da War nur der Weg zum Jugendamt die letzte Lösung.  Leider ist das nicht so einfach denn ich weiß was du meinst.Ich hab als ich jung War ähnliches wie du durchgemacht.sogar noch schlimmer.Aber aufs Jugendamt konnte ich nicht zählen :/  Aber hey,du bist 17!!!!!! Wann wirst du 18? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melisa35
13.02.2016, 19:30

im september! und ja ins jugendamt kann ich nciht das würde die ganze familie durcheinander bringen und ich würds nicht übers herz brigen :/

0

Versuch mal dich mit deiner großen SChwester darüber zu Unterhalten. Die hat ja ähnliche Erfahrungen gemacht.

Ansonsten ist der Weg zum Jugendamt wohl die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melisa35
13.02.2016, 19:27

Ich erzähle es ihr öfters aber sie sagt auch nur , du kennst doch papa das schaffst du schon und ins jugendamt kann ich nciht sowas würd ich mich nicht trauen :/

0

villt solltest du mal lauter werden und den beidden sagen das es so nicht weiter gehen kann oder du sagst ihn wenn es nicht auf hoert gehts du zum jungenarmd und lass dir dort hilfe holn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melisa35
13.02.2016, 19:28

ich versuche so wenig aufzufallen wie möglich aber beim kleinsten antreffen haben sie was neues zu meckern :/ und zum jugendamt kann ich nicht das würd ich nicht übers herz bringen da lass ichs mir lieber noch n halbes jahr ergehen. danke für die antwort !

0

Das tut mir sehr leid. Ja, es nicht leicht für dich. Habt ihr in der Schule einen Schulpsychologen? Könnte dein Lehrer/in mal mit deinen Eltern in deinem Beisein sprechen? Vielleicht zeigen sie dir dann mehr Respekt. Angst davor solltest du dich haben. Das ist dein gutes Recht. Sie müssen damit rechnen, dass du es meldest. Denn das brauchst du dir nicht gefallen zu lassen. Bald bist du 18 und dann ziehst du doch sicher sofort aus, suchst dir ein WG-Zimmer, machst eine Ausbildung. Dann hast du dein eigenes Geld. Ich wünsche dir viel Glück!

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung