Frage von Asdfghgfdsa1234, 83

Meine Eltern lassen mich nicht bei meiner besten Freundin übernachten?

Hi, ich bin 15 Jahre und habe das Problem das meine Eltern mich so gut wie nie bei meiner besten Freundin übernachten lassen oder ich länger mit ihr Zeit verbringen darf. Wenn sie es einmal erlauben dann ist es von 5 Uhr nachmittags und am nächsten morgen muss ich um 10 wieder zuhause sein! Dabei haben sie wirklich keinen guten Grund. Ich halte mich an alle Regeln, rufe an wenn ich unterwegs bin, bin pünktlich wieder daheim, bin selten zickig und Vorzugsschülerin, ich räume mein Zimmer auf, rauche nicht...ich sehe keinen Grund warum sie es mir nicht erlauben! Und es ist ja auch nicht so dass meine beste Freundin einen schlechten Einfluss auf mich hat, in Bezug auf Alkohol usw. Wenn ich versuche mit meinen Eltern darüber zu reden dann sagen sie es ist so, nein ist nein oder aus Schluss oder wenn ich frage ob ich länger bleiben darf als bis 10 Uhr morgens weil ich die Aufgabe schon gemacht hab und sogar schon gelernt habe dann heißt es dass das alles anders ausgemacht war und wenn ich später komme darf ich nirgendwo mehr hin für 2-3 Monate. Könnt ihr mir sagen wie ich damit umgehen soll? Ich halte das nicht mehr viel länger aus, ich weiß nicht was ich machen soll :'(

Antwort
von Chrimileda, 10

Das klingt wirklich sehr streng und auch sehr eng für Dich....so, wie es sich liest, weißt Du auch nicht, warum Deine Eltern diese Regel so durchziehen....dass Du das nicht mehr aushältst kann ich gut verstehen. Deine Eltern können sich glücklich schätzen, ein Kind wie Dich zu haben ! Was denkst Du, würden Deine Eltern antworten, wenn ich Sie fragen würde, warum sie das tun?

Antwort
von Annawotoo, 15

Heyy also erstmal du kannst ja erstmal mit deiner Freundin reden... frag sie ob sie ihre mutter mal überreden kann mal mit deiner Mutter zureden so dass du länger bleiben darfst...

Am nächsten Tag Telefonirst du mit deiner Freundin übers Festnetz dann sagst du deiner Mutter das von deiner Freundin die Mutter mal mit ihr reden will bevor du bei ihr schläfst... 

Es wird vielleicht nicht viel länger sein aber wenigstens ein bisschen ich hoffe ich hab es nicht als zu kompiliziert beschriben 

LG AnNa

Antwort
von beangato, 46

Ich sehe auch keinen Grund, warum sie Dir das nicht erlauben.

Hab selbst 3 kinder und nie so gehandelt.

Kannst Du nicht mal mit einem Vertrauenslehrer darüber reden?

Kommentar von Asdfghgfdsa1234 ,

Naja an unsere Schule gibt es keine Vertrauenslehrer bzw. habe ich mit niemandem meiner Lehrer eine engere Beziehung, da ich alle Lehrer erst seit einem Halbjahr kenne (wegen dem Lehrerwechsel zwischen der Unterstufe in die Oberstufe)

Kommentar von beangato ,

Oma, Opa, andere Verwandte?

Notfalls lass Dich mal im Jugendamt beraten.

Kommentar von Asdfghgfdsa1234 ,

Ok ich werd machen. Vielen Dank!

Kommentar von beangato ,

Gern geschehen :)

Kommentar von Demelebaejer ,

Achduliebezeit, ist doch kein Thema fürs Jugendamt! Da müssten sie für solche "Luxus"-Probleme ja Leute einstellen.

Kommentar von Demelebaejer ,

Na, das ist in der Tat nicht nachvollziehbar, aber die Eltern in einer öffentlichen Anfrage hintergehen, ist auch nicht ion Ordnung. Keine Sache für den Vertrauenslehrer.

Kommentar von beangato ,

Da die Eltern nicht mit sich reden lassen, muss das Mädchen handeln.

Sie ist doch nicht die Leibeigene ihrer Eltern.

Antwort
von Demelebaejer, 12

Ich würde sagen: Warten, bis du älter bist, dann werden sie es erlauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community