Frage von derganznormale, 126

Meine Eltern haben was gegen meine Freundin, was tun?

Ich habe mit meiner Freundin oft stress gehabt, gestern habens meine Eltern leider mitbekommen.. Meine Eltern haben sich gefreut das ich sie los bin, sie sagten mir sie wäre eh die falsche und wenn ich nochmal mit ihr zusammen komme wäre ich ein weichei.. Man muss sagen der Stress war wegen mir, sie hatte keine Schuld.. Aufjedenfall habe ich mich mit meiner Freundin vertragen, weil ich auf mein Herz gehört habe, immerhin muss ich mit ihr zusammenleben, und nicht meine Eltern, aber ich würde gerne mal eure Neinung hören, gebt ihr mir recht? Oder war es eine falsche Entscheidung?

Antwort
von Pandileinchen, 42

Da wäre interessant zu wissen, warum ihr immer Stress habt. Wenn deine Eltern das mitkriegen ist klar, dass die keine allzu gute Meinung über die Beziehung haben. Letztendlich ist es aber wichtig ob du mit der Person glücklich bist und nicht deine Eltern.

Antwort
von freedomwriter, 27

Ich denke du hast die völlig richtige Entscheidung getroffen. Wie du bereits erkannt hast, musst du mit deiner Freundin zusammenleben und nicht deine Eltern. Natürlich ist es Schade, dass deine Eltern deine Freundin nicht so mögen, wie du es dir vielleicht gewünscht hättest, aber das einzig wichtige ist, dass du sie magst.

Also Kopf hoch ;)

Antwort
von Sisi335l, 56

Man muss bedenken, dass deine Eltern dich gut kennen und eigentlich wissen sollten was gut für dich ist. Wenn sie sagen, dass sie dir nicht gut tut, solltest du auf sie hören vllt. meinen sie es ja nur gut und gar nicht böse.
Anfangs vielleicht das Gespräch mit deinen Eltern suchen und sie genau fragen, was sie an deiner Freundin stört..

Kommentar von derganznormale ,

Ich würde viel zu viel für sie machen, sie macht angeblich garnichts für mich (Obwohls garnicht stimmt, wenn ich bei ihr bin tut sie auch alles für mich). Sie ist halt manchmal nervig, aber ich nehme sie so wie sie ist, sie ist etwas verrückt, und ich glaube das nervt meine Eltern..

Antwort
von AgentZero38, 28

Du musst dir nicht von deinen Eltern sagen lassen, ob sie die Richtige ist oder nicht. Dennoch musst du ihre Meinung respektieren, rede mit ihnen doch mal darüber und frag, was sie an deiner Freundin stört etc. Außerdem ist es deine Entscheidung, denn schließlich kann man Liebe nicht kontrollieren. Hör einfach auf dein Herz 😉 

Antwort
von Schocileo, 10

Du solltest das machen, wonach dir das Herz steht und nicht das, was deine Eltern wollen. Wenn sie dir wirklich nicht gut tut und sie dich davor schützen wollen ok, aber einen Streit als Auslöser zu nehmen ist nicht so cool.

Antwort
von justanotherliar, 42

wenn du sie liebst, solltest du mit ihr zusammenbleiben und um sie kämpfen, egal was deine Eltern sagen.

Kommentar von derganznormale ,

Seh ich auch so, nur es tut mir weh wenn meine Eltern schlecht über sie reden, da könnte ich wirklich explodieren

Kommentar von Sisi335l ,

Verstehe ich :/
Kann ja sein, dass sie einfach Angst um dich haben. Ein gebrochenes Herz tut wahrscheinlich mehr weh..
ich weil jetzt aber nichts überstürzt :D Red mit deinen Eltern, sie werden ihre Gründe haben :)

Kommentar von justanotherliar ,

ja, du solltest aufjedenfall mit deinen Eltern reden und ihnen sagen wie sehr du sie liebst

Antwort
von vogerlsalat, 35

Das kann man doch so gar nicht bewerten.

Kommentar von derganznormale ,

Ich liebe sie über alles, und sie mich..

Kommentar von vogerlsalat ,

Naja, es kommt trotzdem drauf an wieso ihr immer Stress habt. Wenn ihr beide damit auf Dauer leben könnt, wird es schon passen.

Antwort
von usergfonline, 18

Da da tut mir leid.
Da ich leider noch nie eine Beziehung hatte, kann ich dir da leider nich viel helfen.

Mir wäre an deiner Stelle eine Freundin wichtiger als meine Eltern.(Buch falsch verstehen).
Frag deine Eltern was sie an ihr stört.
Und bleib an ihr. Wenn du sie wirklich liebs. Egal was deine Eltern sagen

Hoffe das klappt alles

LG

Thomas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community