Meine Eltern haben ihn nicht akzeptiert. Sind wir deswegen auseinander?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vergiss den Typ, da kommen noch unzählige andere und sehr wahrscheinlich besser geeignete Kerle nach, mit denen dann auch deine Familie eher einverstanden ist als mit dem jetzt. Dein Vater macht sich eben Sorgen und das nicht ohne Grund. 

Du machst dir viel zu viele Gedanken. Wart mal die Pubertät ab. Wenn der Teeniesch*** vorbei ist kannst du auch (hoffentlich) wieder etwas rationaler denken.

Übrigens ist das die reinste Qual den Text zu lesen. Konzentriere dich lieber auf die Schule und lern in den Ferien mal ein bisschen Schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte du hast nicht so viele Gefühle fr ihn. Wenn das so ist solltest du ihn vergessen. Sonst solltest du mal deine Eltern über seine Ehrlichkeit und sein Versprechen sich zu bessern aufklären. Außerdem solltest du erneut Kontakt mit ihm aufnehmen um mit ihm zu klären, warum er dich geblockt hat und das du auch Gefühle für ihn hast. Natürlich nur wenn du welche hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss den Typen, dein Vater hat natürlich richtig gehandelt.

Lerne dringend Rechtschreibung und Grammatik über die Ferien. Das ist unglaublich wichtig. Du schreibst schlimmer als ein 3.-Klässler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung