Meine DVB-T Antenne funktioniert nicht kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DVB-T ist stark vom Empfangsort, genauer von der Entfernung zum nächsten Sendeturm abhängig.  
Eventuell ist am neuen Wohnort sogar eine große Außenantenne notwendig.  

In Großstädten ist man immer in der Nähe eines Sendeturms, so dass dort kleine Zimmerantennen ausreichen.  

Außerdem kann die Belegung der Sendefrequenzen pro Turm unterschiedlich sein, so dass ein neuer Suchlauf am TV gemacht werden muss.  

Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an den Fernsehereinstellungen.
Der Fernseher sucht sendemasten in Deutschland. Du musst irgendwie das Netz angeben.
Manche Länder haben dvbt auch schon abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andie61
28.05.2016, 19:32

Das ist ein Fernseher und kein Handy,der Fernseher sucht keine Sendemasten.Man muss auch kein Netz angeben,es muss nur ein Sendersuchlauf gemacht werden da überall unterschiedliche Frequenzen genutz werden,der Fernseher sucht dann über den Sendersuchlauf alle Frequenzen ab.

0
Kommentar von TillG
29.05.2016, 01:20

dvbt wellen sind analoge wellen die wie Radio wellen den nächsten sendemasten suchen. Dashalb gibt es bei gutem wetter manchmal kleine bildfehler, weil die dvbt antenne eine überreichweite hat

0
Kommentar von TillG
19.11.2016, 23:02

Man bist du ein geiler Typ

0

ob DVB T in A läuft ist ne andere Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andie61
28.05.2016, 19:34

Es läuft noch bis Ende 2016,dann wird in Östereich komplett auf DVB-T2 umgestellt und  DVB-T eingestellt.

0

Du musst einen Sendersuchlauf machen,es werden nicht überall die gleichen Frequenzen genutzt,und der Fernseher findet Sender,die Antenne empfängt nur das Signal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung