Frage von benhundefreund, 115

Meine Eltern haben meine Schwester rausgeworfen und sie darf nicht mehr rein darf ich ihr ihre Sachen rausbringen?

Meine Eltern haben meine Schrwester vor kurzen rausgeworfen und sie hat jetzt Hausvabot sogar das Schloss haben die gewechselt und meine Eltern weigen sich ihr die Sachen zu geben und sie die holen zu lassen und jetzt will ich ihr helfen und ihr den Laptop und den kleinen Fernseher rausbringen weil sie darf ja nicht rein. Das gehört auch wirklich ihr, darf ich das ?

Antwort
von marenka111, 30

Hallo, es ist ja schön und gut, dass du deiner Schwester helfen willst. Aber willst dich nun dadurch gegen deine Eltern stellen? Eltern werfen niemals Kinder aus der Wohnung, wenn sie nicht einen wirklich triftigen Grund dafür haben. Und dieser Grund wird  allein bei deiner Schwester liegen . Für deine Eltern war das Maß sicher voll und der Rausschmiss ist wohl die einzige Möglichkeit, deiner Schwester zu zeigen, wie die Realität ohne Eltern draußen aussieht. Du solltest dich da nicht einmischen, denn deine Schwester sollte jetzt selber lernen, wie sie Schwierigkeiten ohne Hilfe der Familie meistert.

Und du kannst mir glauben, sie wird durchaus ohne dich ihre Sachen bekommen, die ihr wirklich gehören, wenn sie das will. Das wäre natürlich durch dich viel bequemer, aber du musst das zuhause dann ausbaden. Überlege dir das gut, denn du bist noch einige Jahre von deinen Eltern abhängig und solltest versuchen, ihnen nicht solchen Ärger zu bereiten wie deine Schwester.

Antwort
von ManuTheMaiar, 3

Wenn ich die Kommentare so lese dann ist Leistung für deine Eltern offenbar alles was zählt

Das du dich für deine Schwester eingesetzt hast auch gegen deine Eltern finde ich sehr mutig, du hast es ja schon einmal gemacht mach es doch einfach noch einmal und bring ihr die Sachen raus, die gehören doch ihr da dürfen deine Eltern nichts machen und dir auch keine Strafen für geben

Antwort
von BenniXYZ, 18

Wenn du ihr helfen willst, dann stellst du dich gegen deine Eltern.

Schwere Kiste, jedoch gehören deiner Schwester diese Sachen. Also nimm das Risiko in Kauf und gib sie ihr. Irgendwie tut sie mir leid. Und dir auch. So haben deine Eltern dich erzogen. Du kannst mit deiner Schwester fühlen. Vielleicht würdigen sie diese Eigenschaft. Wenn es raus kommt und sie bemerken wie ihr zusammen haltet. Wenn nicht, dann erinnere deine Ellis daran. 

Eltern sollten ihren Kindern immer ein Hintertürchen offen lassen. Egal was kommt. Und die Geschwister nicht in solche Gewissenskonflikte bringen.

Antwort
von elmundoesloco, 34

Soweit deine Schwester Eigentümerin bestimmter Sachen ist, darf sie die Herausgabe vom Besitzer verlangen, es sei denn, der Besitzer hat ein entgegenstehendes Recht zum Besitz (z. B. Miete, Leihe, ...). Letztere Voraussetzung (entgegenstehendes Recht zum Besitz) ist hier m. E. nicht der Fall.

Es ist vollkommen irrelevant, ob deine Schwester die Sachen bekommen hat als sie minderjährig war, sie die Sachen als Minderjährige mit Mitteln erworben hat, die ihr damals Sorgeberechtigter ihr zur Verfügung gestellt hat oder die Sachen erst nach dem Eintritt der Volljährigkeit erworben wurden.

Auch ein Minderjähriger kann Eigentum erwerben. Ich kann nicht einfach als (ehemals) Sorgeberechtigter meine Meinung von heute auf Morgen ändern oder Geschenke zurückfordern, nur weil jemand bei mir in Ungnade gefallen ist.

Sollten deine Eltern sich da weigern, setzen sie sich einer Herausgabeklage und ggf. Schadensersatzansprüchen aus, sofern deine Schwester nachweisen kann, dass sie Eigentümerin ist.

Antwort
von Bitterkraut, 28

Klar darfst du das. Mußt dann halt bei deinen Eltern dafür gerade stehen. Aber als guter Bruder riskiert man auch mal was für die Schwester ;)

Expertenantwort
von imager761, Community-Experte für Recht, 53

Die erste Frage ist, ob deiner Schwester "ihre" Sachen tatsächlich gehören. Hat sie sie mit Volljährigkeit erworben oder wurde sie bereits als Minderjährige mit Duldung der Vermögensorgeberechtigten angeschafft?

Die zweite Frage ist, ob du dich da zwischen die offenbar verhärteten Fronten stellen willst. Warum glaubst du, deine Schwester kann ihren vermeindlichen Anspruch nicht selbst durchsetzen?

Mein Rat: Alle kühlen sich ein paar Tage ab und machen ihr Ding.

G imager761

Kommentar von benhundefreund ,

Der fernseher von Oma geschenkt vor paar Jahren und den Laptop hat sie sich mit 17 vom Weihnachsgeld von Oma geholt

Kommentar von imager761 ,

Dann gehörten die Sachen rein rechtlich bis zur Volljährigkeit deiner Schwestern den Eltern. Nun nicht mehr.

Ich würde mich da trotzdem nicht mit hineinziehen lassen - deine Schwester soll Ihren Anspruch selbst durchsetzen.

Kommentar von benhundefreund ,

Ich bin doch auch Schuld das sie rausgeworfen wurde sie

Antwort
von scharrvogel, 8

es sind die sachen deiner eltern und gehören deiner schwester nicht. sie benötigt dringend ein zimmer im obdachlosenheim und das laptop kann sie dazu nicht gebrauchen, noch weniger einen tv.

Antwort
von ACDCFAN001, 52

Rechtlich gesehen oder wollen deine Eltern dir das Verbieten?

Ist deine Schwester Volljährig?

Kommentar von benhundefreund ,

Ja ist sie aber meine Eltern weigern sich ihr das zu geben auf die Idee das ich ihr das auch geben kann sind die nicht gekommen

Antwort
von sojosa, 57

Natürlich darfst du das, nur was deine Eltern davon halten kann dir natürlich keiner sagen.

Kommentar von benhundefreund ,

Was dürfen die denn dann machen ?

Kommentar von sojosa ,

Ich glaub nicht dass deine Eltern fragen was sie dürfen, sie machen einfach was sie für richtig halten.

Kommentar von benhundefreund ,

Wenn die mir Strafen geben dann hau ich von zuhause ab und komm erst wieder wenn die die Strafen aufheben das hat schon einmal geklappt als mein Papa mir Hausarrest gegeben hat weil ich zu meiner Schwester gefahren bin

Kommentar von sojosa ,

Warum haben sie denn deine Schwester rausgeworfen? was hat sie denn gemacht?

Kommentar von benhundefreund ,

Sie hat ihre Uni Klausuren verkackt und es gab Streit dann hat mein Papa sie angeschreit und ich hab mein Papa gesagt er soll die Klappe halten und sie nicht anschreien und er hat mir eine gescheuert und dann hat meine Schwester ihm gedroht und ist rausgefolgen

Kommentar von sojosa ,

Naja, den Eltern zu drohen und anzuschreien ist halt keine so gute Idee. Sie haben die Macht zu bestimmen, allerdings nicht das Recht zu schlagen. Sollte es so schlimm bei euch sein, wend dich mal ans Jugendamt.

Kommentar von benhundefreund ,

Meine Eltern wollen immer gute Note und werden immer sauer wenn die Noten nicht gut sind und mein Papa hat meine Schwester so laut angeschreit da musste ich ihm halt die Klappe sagen

Kommentar von sojosa ,

Nein, das musstest du nicht, das ging dich einfach nichts an. Wie alt bist du denn?

Antwort
von Answer4y0u, 49

In deutschland gibt es ein Eigentumsrecht. Alles was deiner Schwester gehört, darf sie auch beanspruchen.

Kommentar von benhundefreund ,

Dann darf ich ihr das rausbringen ?

Kommentar von Answer4y0u ,

Wenn sie das erlaubt ist das gesetzlich ok

Antwort
von Hope124, 46

Hat sie die Sachen gekauft ?

Kommentar von benhundefreund ,

Geschenkt bekommen den Fernseher von Oma

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community