Frage von vincentkarl99, 37

Meine Cr 125 Honda Mx ist gestern einfach aus gegangen und nicht mehr an nach relativ frischem Kolbenwechsel ..?

Kickstarter ging dann auf einmal wie Butter ganz sanft Hab als erstes Zündkerze gechekt war sehr verrußt und kaputt. Dann hab ich den Zylinderkopf abgemacht und geschaut ob dort alles ok ist und mir ist aufgefallen dass der Kolben Einkerbung hat (siehe Bild) . Meine Frage jetzt was soll ich tun was ist passiert oder kaputt und vorallem sind Zylinder und Kolben noch ok?

Antwort
von janfred1401, 19

Ist sie im Standgas einfach ausgegangen oder unter Last? Also während der Fahrt.

Eine Zündkerze geht nicht von allein kaputt. Und wenn es unter Last passiert ist,kannst du davon ausgehen, dass du einen kapitalen Motorschaden hast. Wenn der Kolben die Zündkerze zertrümmert hat, wird er wohl auch nicht mehr zu retten sein. Allerdings hat es ja einen Grund, warum der Kolben an die Zündkerze schlägt. Im Idealfall hat es den Kolbenbolzen aus dem Pleuel gedrückt (Sicherungen beim Kolbenwechsel falsch eingebaut?).

Der Pleuel könnte dann noch brauchbar sein, allerdings müsste unbedingt die Kurbelwelle gecheckt werden.

Wenn du Glück hast, kann auch der Zylinder noch zu gebrauchen sein.

Also Auspuff abschrauben und den Zylinder vorsichtig abnehmen. Alles sehr vorsichtig, damit nicht eventuelle kleine Späne/Teile ins Kurbelgehäuse fallen. Das Pleuel auf Axialspiel prüfen, dann siehst du, ob du den Motorblock evtl.weiter aufmachen musst um auch an die Kurbelwelle zu kommen.

Kommentar von vincentkarl99 ,

sie ist während der Fahrt ausgegangen .. sehr hilfreich ihre Antwort! aber warum ist der Kickstarter jetzt so leichtgängig?

Kommentar von janfred1401 ,

Wenn die Gänge sich im Stand noch schalten lassen, dann ist es vielleicht nur der Kickstartmechanismus. Bei einem abgerissenen Pleuel wäre das Kicken aber auch leichter. Allerdings würde man dann beim Kicken unnormale Geräusche hören, schliesslich bewegtst du ja beim kicken auch die Kurbelwelle.

Aber du solltest tatsächlich den gesamten Zylinder demontieren, dann siehst du mehr als nur mit abgenommenen Zylinderkopf Vermutungen aufzustellen.

Antwort
von matrix791, 18

wo waren die einkerbungen ?    oben auf dem kolben oder an der seite ?  

kommt mit einer anderen zyndkerze ein funke ? 

Kommentar von vincentkarl99 ,

oben auf dem kolben. 

Kommentar von matrix791 ,

deine peullager sind dann defekt- dadurch hast du spiel im pleul und der kolben kommt zu weit nach oben.  

fazit: kurbelwelle raus und beide lager vom pleul erneuern.  koben erneun und dann hoffen das die kurbelwelle nix abbekommen hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community