Frage von Beber3000,

Meine CPU- Auslastung schwankt ständig von 0 - 100 % . Woran liegt das?

Hab dann mal den svchost.exe Prozess beendet weil der die grössten Schwankungen aufgewiesen hat. Dann ging es wieder normal. Aber ich brauch doch die svchost.exe, oder?

Antwort von Georgia09,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die svchost / svchost.exe ist ein Systemprozess. Mit ihrer Hilfe werden dll - Dateien ausgeführt.

Antwort von zaack,

Auch wenn Du scheinbar nichts am Computer machst, erledigt der Rechner ständig Dinge im Hintergrund. Z.B. der Virenscanner aber auch andere Sachen. Sollte man aber eigentlich wissen.
Ich hoffe, ich konnte helfen.

Antwort von Schridde,

Die Schwankungen kommen daher, dass das System im Hintergrund (fast) immer was zu tun hat. Sei vorsichtig mit dem Beenden von Prozessen, wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, was Du machst - Datenverlust und Abstürze sind u.U. noch die der harmloseren Konsequenzen !  

LG aus Stuttgart

Kommentar von Beber3000,

Hab aber noch gar nix geöffnet und es schlägt trotzdem ständig so krass aus. Das kann ja auch nicht sein.

Kommentar von Schridde,

Doch doch.
Es ist allerdings richtig, dass es Viren gibt, die sich als "svchost.exe" tarnen.
Wenn sich diese Datei außerhalb des Ordners "[LW]:\WINDOWS\system32\" (LW ist meist "C:", das Ganze gilt für XP) befindet, ist höchste Vorsicht geboten. Ein aktueller Virenscanner sollte das aber erkennen.

Antwort von WebZecke,

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community