Frage von Muchalata, 52

MEine cousine hasst mich?

Hallo! Ich(15) bitte dringend um Hilfe! Alles begann letzten Sommer, als meine Mama und ich in den sommerferien wiedereinmal in Polen bei meiner Oma waren. Dort wohnt meine ganze Familie mütterlicherseits. Meine Mama hat einen Bruder und die beiden mögen sich nicht wirklich besonders gut. Auch das verhältnis zwischen meinen großeltern (eltern meiner mama und des bruders) und meinem onkel ist nicht besonders gut. Mein onkel ist sehr explosiv und rastet schnell aus. Seine Frau (meine tante) und meine mama können sich garnicht leiden und haben sich seit 2 jahren nicht mehr gesehen. (Meine tante fährt nie zu meiner oma wenn meine mama und ich da sind um meine mama nicht zu sehen.) jedenfalls haben mein onkel und meine tante noch zwei kinder. Meinen cousin (17) und meine cousine (14). Meine cousine war schon von klein auf leicht hochnäsig, doch mit der zeit die wir miteinander verbrachten, legte sich das/bzw meine Wahrnehmung davon. Jedenfalls war es letzten sommer sehr merkwürdig zwischen uns. Sie war nicht mehr so lieb wie sie es sonst war, sondern sehr zickig und eingebildet. (Womöglich schien sie besser zu sein als ich, da sie schon einen freund und eine beste freundin (über die sie sich früher immer bei mir ausgeheult hat wie schlimm und schrecklich sie doch sei) hatte). Nichtsdesto trotz versuchte ich mein bestes. Nebenbei erzählt mir mein cousin/ihr bruder in einem witz, dass sie mich in wirklichkeit nicht leiden könne und ich ein unhygienischer mensch sei (was nicht stimmt, ich lege großen wert auf sauberkeit und habe einen leichten putzwimmel!?) Ich verstand das alles nicht. Am ende des sommers Heulte sie immer rum, und wollte nicht das ich gehe und in wirklichkeit sowas? Zuerst dachte ich, das ganze sei wirklich ein witz gewesen. Doch dann zog sie mich immer häufiger damit auf, dass ich keine freunde hätte (ich habe nicht viele, aber gute) und ich absolut keinen geschmack hätte (sie gibt ihr ganzes tashengeld für klamotten aus.) Dann kam ich mit ihrem ehemaligen Schwarm zusammen und während eines streites (zwischen mir und ihm) in dem es darum ging, warum meine cousine und ich nicht miteinander schreiben, entschuldigte er sie in dem er sagte, sie habe doch so viel zu tuen mit freunde treffen etc. und hätte deswegen keine zeit mir zu schreiben. Es sei meine aufgabe. Ich sah das als klare Anschuldigung, dass ich keine freunde hätte (dort in polen sind ja nur sie meine freunde). Dann sagte ich, dass polen nur meine sommerferien seien. Damit meinge ich, dass ich auch noch andere freunde außer meine cousine und meinen freund hätte, doch die griffen das wahrscheinlich ganz falsch auf (gewollt, oder ungewollt). Paar minuten später schrieb mich das biest (meine cousine) dann anschuldigend an, warum ich so einen mist erzähle, Polen seien nur meine sommerferien. Ich versuchte es ihr zu erklären doch es klappte nicht. Funkstille bis dezember. Mit dem freund war Schluss. Seit märz haben wir wieder kontakt. Mit meiner cousine ist es anders.fortsetzungf

Antwort
von rotesand, 32

Hallo!

Ich sage mal ganz direkt, was ich dazu meine -------> das sind pubertäre Ausspielereien, Neidkriege, im Grunde "RUmgezicke" seitens deiner Cousine. Wenn sie 14 ist, passt das vom Alter her erstklassig, das ist die Pubertät.. die Mädels in meiner Realschulklasse haben sich in dem Alter genauso primitiv aufgeführt.

Da solltest du dir keine Gedanken machen, das verwächst sich mit der Zeit. Nur keine Sorge!

Kommentar von Muchalata ,

Lieben dank für deine antwort! :) aber meinst du wirklich? Wie können wir je wieder zusammen wachsen, wenn wir jetzt keinen kontakt mehr haben?

Kommentar von rotesand ,

...aber gerne doch :)

Ach, das ergibt sich mit der Zeit...! Sie wird sich spätestens dann bei dir melden wenn sie merkt, wie primitiv ihr Verhalten ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten