Frage von manu1096, 66

Meine Bruder und seine Freundin?

Hallo Leute,

Ich habe einen jüngeren Bruder ( 16 Jahre alt, fast 17 ). Er hat seid 3 Monaten eine Freundin ( 16 Jahre alt ). Ich wünsch den beiden wirklich das beste kene frage. Aber was mich etwas stört, was meine Mum auch stört ist. Mein Bruder ist so gut wie fast jeden Tag mit seiner Freundin zusammen egal wo, egal wann. Er schläft so gut wie jeden Tag oder jeden zweiten Tag bei ihr. Und wenn er nicht bei ihr schläft dann sie bei ihm/uns. Er schläft also zum beispiel innerhalb von 2 wochen vlt 2 mal hier zuhause. Dazu sind sie fast jede minute zusammen. Ich sehe ihn deshalb kaum noch :/. gut klar ich arbeite bis 16:30 und komme erst um 17 uhr nachhause. aber es gibt tage, an denen ich ihn garnicht sehe. Ich hab nichts dagegen wenn er bei seiner freundin schläft oder sie hier. aber muss das wirklich von 7 tagen die woche 5 mal sein ? Ist das normal ? gut es haben immer mehr jugendliche in dem alter längere beziehungen und so versteh ich alles. Aber ist das bei meinem Bruder nicht etwas übertrieben ? oder sehe ich das falsch ? Meine Mum hat das alles auch schon gesagt und stimmt mir zu 80 % zu. Er heult auch rum wenn ich ihn abholen soll von seiner freundin und es nicht 24 uhr ist sondern 23 uhr ! wenn wir irgentwo hin gehen und wir sagen wir gehen um 15 uhr dann sagt er, okey, dann bin ich um 14.55 da solange bleibt er bei seiner freundin. Also ich finde das schon heftig ! weil mein bruder jetzt auch die ausbildung anfängt. Dazu vernachlässigt er auch das fitnessstudio wo er immer gerne hingegangen ist. Er hält es glaube ich keine 2 tage ohne seine freundin aus, ohne das er telefonieren, chatten kann oder so. Er wollte sogar, als er mit seiner ausbildungsgruppe für 4 tage weg gegangen ist, wollte er, das seine freundin ihn besucht. das ist doch übertrieben !

Danke im vorraus und sorry für den langen text :D

Antwort
von Zwitschermaus, 26

Ich habe gerade genau denselben Fall mit meiner Schwester. Selbes Alter, selbe Situation. Ich finde es auch schade, dass ich sie kaum mehr sehe, aber ich kann sie auch verstehen, es ist halt ihre erste Liebe und die will sie genießen. Ich denke aber mal, dass sich die Lage nach einiger Zeit etwas mehr beruhigen wird, wenn die krasse Anfangsphase vorbei ist und sie sich dann wieder etwas mehr auf Schule und andere Freunde konzentrieren. ;) 

Antwort
von problematisch1, 38

ich denke schon dass es übertrieben ist, vielleicht ein wochenende zusammen schlafen ist okay aber nicht jeden tag. vielleicht solltest du mal mit deinem bruder reden und ausmachen dass er mit dir ein wenig zeit verbringt

Antwort
von howelljenkins, 13

das ist normal und klingt vermutlich irgendwann in den naechsten monaten ab.

im moment ist ihm seine freundin halt am wichtigsten. das kannst du und kann deine mutter finden wie sie will, das aendert nichts.

lasst ihn halt sein ding machen und macht ihr euer ding. und ob er ins fitnessstudio geht oder nicht etc. ist doch seine sache.

Antwort
von iCruzZer, 17

Ich finde das eindeutig zu lang... Deine Mutter hat das Aufenthaltsrecht, somit kann sie einfach sagen das er nicht bei ihr schläft. Deine mom kann auch einfach bei ihren Eltern anrufen und diese bitten den Jungen nach hause zu schicken.

Notfalls kann die Polizei vorbei geschickt werden und die holen den kleinen ab. 

Antwort
von DerDieDasDash, 17

Ich glaube das ist bei ner frischen Beziehung normal.. Wenn sie wirklich die Richtigen füreinander sind, also so, wie sie sich ihren Traumpartner gegenseitig vorgestellt haben, kann ich das auch verstehen..

Antwort
von RRRRDDDD, 7

Was dein Bruder macht ist das normalste der Welt !

Antwort
von apfelbaum016, 11

Er ist verliebt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten