Frage von nachtstrom, 102

Meine Blutkörperchen sind missgestaltet, was ist mit mir los?

Ich Mikroskopiere von Berufswegen, habe aber auch zuhause ein sehr gutes Mikroskop. Nach dem ich gerade seit langem mal wieder einen Blick auf mein Blut geworfen habe, hat mich fast der Schlag getroffen! Meine Blutkörperchen sind nicht wie sonst sondern seltsam missgestaltet(siehe Bild) weiß jemand irgendwas?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tommy40629, 35

Ich hatte das auch mal, als ich nur 500€ jeden Monat zur Verfügung hatte und nur noch Reis gegessen habe.

Das liegt an zu wenig B12 und anderen Vitaminen.

Ich hatte Glück, denn das kann den Status irreversibel bekommen.

Wie ist Deine Ernährung? Es kann auch sein, dass Dein Körper B12 u.a. nicht mehr aufnehmen kann.

Überprüfe das mal!

Kommentar von nachtstrom ,

Daskönnte Sinn machen, ich ess zur Zeit auch fast nur Reis! Danke!

Antwort
von voayager, 23

Deine Blutkörperchen - welche eigentlich ? - wahrscheinlich die roten, könnten mißgebildet sein, so dass eine ärztliche Abklärung und Behandlung dringend geboten ist. Also jetzt nicht noch weiter warten, sondern mal ganz schnell zum "Dok" hingehen, alles andere könnte dich sehr rasch in die Tiefe reißen.

Antwort
von 19LeO96, 56

warum nicht bei Ihrem örtlichen Klinik fragen?

Kommentar von nachtstrom ,

Natürlich gehe ich so bald wie möglich zum Arzt, aber ich hoffe dass ich bis dahin schon mal Anhaltspunkte sammeln kann

Kommentar von user8787 ,

Da hier keiner beurteilen kann wie geschickt du beim präparieren der Objektträger bist, ist es praktisch nicht möglich deine Frage zu beantworten. 

Nur ein Arzt ( oder Hämatologe )  +  Unterstützung durch ein Labor ( mit Fachleuten ) kann dein Problem wirklich beurteilen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten