Frage von Julchenxix, 61

Meine BFF ist sehr rasistisch. Was soll ich tun?

Hallo erstmal Ich bin seid meiner Geburt (ich bin 13 Jahre alt) mit meiner BFF befreundet, doch in letzter Zeit ist mir aufgefallen das sie sehr rassistisch ist. Sie sagt andauernd das die Flüchtlinge uns die Arbeit wegnehmen würden und den üblichen ,,Anti-Flüchtlings" Kram. Eigentlich finde ich es nicht schlimm das wir verschiedene Ansichtspunkte haben, auch wenn ich ihren nicht versteh, doch sie spricht andauernd darüber und wir haben auch schon deswegen ein paar etwas stärkere Auseinandersetzung gehabt. Nun hat auch noch ihr Vater, als er uns zur Schule gefahren hat, mich auf dieses Thema angesprochen und mich im Auto schon fast angeschriehen und einfach nur mit seinen Fragen erdrückt, während meine Freundin mich einfach nur schadenfroh angesehen hat. Doch trotzdem ist sie ansonsten eine tolle Freundin. Wie soll ich euer Meinung damit umgehen? Danke im Vorraus 😘

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mandarinenherz, 24

Es einfach nichtmehr zu diesem Thema kommen lassen und auch niemals deine Meinung für sie ändern. Es hat keinen sinn, wenn jemand fest von solch einer Meinung überzeugt ist und wenn die Familie die gleiche Meinung teilt. Wenn dich der Vater nochmal anschreien sollte, sprich mit deinen Eltern. Sonst kannst du ja auch mit deinen Eltern darüber sprechen. Vielleicht haben die ein paar gute Tipps.

Kommentar von Julchenxix ,

Mit meinen Eltern habe ich schon über alles gesprochen. Ihr Rat hat mir allerdings leider nicht wirklich weitergeholfen.

Kommentar von Mandarinenherz ,

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach für dich ist. Gerade, weil es deine Freundin ist... Letztendlich ändert diese "blöde" Meinungsverschiedenheit nicht eure Freundschaft, aber du solltest dennoch vorsichtig sein. Bleib bei deiner Meinung und wenn es mal wieder zu diesem Thema kommen sollte, reicht ein einfacher Satz: "Über dieses Thema will ich nichtmehr sprechen."

Antwort
von Blueman66, 23

Ich schätze mal, dass der Vater ihr das rasistische Denken beigebracht hat. Du kannst versuchen mit guten Argumenten deine Freundin umzustimmen ansonsten musst du mit ihrer (meiner Meinung nach falschen) Meinung umgehen.

Kommentar von Julchenxix ,

Ich habe schon versucht sie umzustimmen, doch sie ist halt eine sehr willensstarke Person 

Trotzdem Danke

Kommentar von Blueman66 ,

Ich diskutiere selber gerne, aber du kannst dir entweder eine neue Freundin suchen oder dich damit abfinden.

Antwort
von Fordfahrer123, 24

Entweder Du akzeptierst sie oder suchst Dir eine andere Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten