Frage von jojomausi84668, 80

Meine Beziehung noch halten oder Schluss machen?

Hallo, ich bin 14 Jahre und mein freund 17. Ich habe noch nie jemanden so geliebt wie ihn und wir sind schon seit 7 Monaten zusammen und ich kenne ihn seit 4 Jahren also ist er mir sehr wichtig und ich will ihn nicht verlieren. Er raucht und kifft, das stört mich sehr aber er wird sicher nicht für mich aufhören ich habe mit ihm darüber schon gesprochen. und ich will dass er ein bischen romantischer wird, da ich mich manchmal echt ungeliebt vom ihm fühle. Ich habe das bis jetzt mitgemacht weil ich ihn so sehr liebe, aber ich bin so unglücklich und glaube nicht das ich das weitermitmachen kann, ich weiß auch nicht wieso es mich so stört aber ich bin so wircklich unglücklich und eine Beziehung sollte glücklich machen, Er war eine zeit lang richtig süß als ich etwas abweisender zu ihm war, aber als ich wieder romatischer wurde wurde wer abweisender. Ich will das eigentlich echt schaffen mit ihm aber ich habe das Gefühl es kommt nichts vom ihm. ich gebe mit mühe und er nicht. Soll ich wieder abweisender zu ihm werden? Soll ich ihm Konkret sagen was Sache ist? Ich weis auch er wird nicht mit dem rauchen und kiffen aufhören, aber ich möchte das er das nicht tut wenn ich bei ihm bin. Wir sehen uns meist 2 mal die Woche einmal mit Übernachtung. Ich bin so echt ungücklich und ich werde mit ihm nochmal drüber reden aber was wenn er nichts daran ändert und es nicht besser wird wenn ich zu ihm abweisender bin was soll ich dann tun?..... Ich liebe ihn wircklich über alles und ich habe keine beste freundinn mehr, er hat mit geholfen darüber zu kommen aber ich glaube auch ich schaffe es nicht alleine..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vierfarbeimer, 31

Wenn du die künftige Entwicklung für fraglich hältst (hoffen, dass er aufhört zu kifft, usw.) dann solltest du mit dem Wunschdenken, dass sich etwas ändert, aufhören. Du weißt, dass falsche Erwartungen mit Sicherheit enttäuscht werden. Wenn du die Erwartung aufgibst, dass er sich für dich ändern wird, wirst du von der Illusion, dass sich etwas ändert und du glücklich werden wirst, nicht mehr abhängig sein. Dann bist du innerlich frei. Erst durch die innere Freiheit wirst du die Möglichkeiten erkennen, die sich dir bieten. Dann wirst du fähig sein, frei zu wählen, zu entscheiden und zu handeln.

Antwort
von Snowwhite1999, 32

Sag ihm ganz konkret, was du dir für eure Beziehung wünscht. Wenn er nicht darauf eingeht, mach schluss. Du hast es selbst gesagt. Man sollte sich immer an sich selbst orrientieren und wenn man selbst nicht mehr glücklich ist, muss man mal etwas ändern.

Viel Glück

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Da gibt es nur zwei Antworten!

Beziehung halten, nein!

Schluß machen, ja!

mit 14 findest du einen anderen Jungen der diese Probleme nicht hat!

Für die wirkliche wahre Liebe bist du eh noch zu jung!

Antwort
von HalloHalloHi, 23

Du bist 14. In deinem Alter sind Beziehungen nicht dafür da, ewig zu halten. Du bist nicht mehr glücklich? Dann geh, bevor du noch unglücklicher wirst und es dir eines Tages noch mehr weh tut...

Da draußen warten hunderte tolle Kerle auf dich, die ab einem gewissen Alter romantisch sein können und die nicht rauchen und kiffen. Dich kann jemand anders glücklicher machen, wenn du über deinen jetzigen Freund hinweg bist.

Lg und viel Kraft

Antwort
von emmafaerber,

Wenn er dich so sehr anekelt mach lieber gleich Schluss mit ihm. Um so länger du das hinauszögerst, um so schmerzhafter wird es. Wenn er auch noch unromantisch ist hat er dich nicht verdient. Außerdem scheint es ihm egal zu sein was du ihm sagst, sonst wäre er auf deine Bitten eingegangen

Antwort
von theresaklaus13, 36

Das kann dir hier keiner sagen. Das musst du alleine entscheiden. Also ich würde Schluss machen. Aber hör auf dein gefühl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community