Frage von Lottaflotta, 56

Meine besten Freunde gehen für ein Jahr weg was nun?

Das Jahr 2016 wird ein Jahr der Veränderungen für mich. Zum einen mache ich mein Abitur, zum anderen gehen zwei meiner besten Freunde für ein Jahr ins Ausland (Neuseeland und Australien, also nichts zum mal eben hinfahren). Sie kenne ich seit 7 Jahren, genauso lange ist sie auch meine beste Freundin und wir haben uns auch sehr oft gesehen, obwohl sie ne Stunde entfernt wohnt. Ihn kenne ich seit 5 Jahren, und wir sind auch genausolange befreundet und er ist auch mein bester Freund und weiß auch so ziehmlich alles über mich. Auch er wohnt nicht mal so eben um die Ecke und trotzdem haben wir uns das letzte halbe Jahr so fast jedes zweite Wochenende gesehen. Und genau hier ist das Problem. Ich vermisse die beiden jetzt schon total, wenn ich daran denke, dass die beiden im Juli für ein Jahr einfach weg sind und ich sie irre lange nicht sehen kann:(( Skypen und Telefonieren ist ja nicht das gleiche wie persönlich miteinander sprechen... Ich glaub auch, dass ich mich in ihn ein wenig verliebt habe, weiß aber nicht, wie seine Gefühle zu mir sind. Vieles würde dafür sprechen, dass er mich auch liebt, vieles aber auch dagegen. Was soll ich tun?:( Habt ihr vielleicht einen guten Rat für mich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marimodi, 33

Wie du es sagtest, ein Jahr der Veränderung, stell dich der Veränderung und seh es als Herausforderung jemanden neues kennenzulernen das heißt nicht das du deine besten Freunde vergessen sollst, nein auf keinen Fall sondern einfach mal was anderes ausprobieren wird bestimmt schön auch wenn es anfangs schwer sein wird.
Da du dich in deinen besten Freund verliebt hast,hast du entweder die Möglichkeit alles auf einem Tisch zu "werfen" und ihm es zu sagen oder abzuwarten und herausfinden ob er dich mag, Skypet, Chattet oder sonst was mit ihm, es wird schon:)
Kopf hoch und viel Glück :)

Kommentar von TrueColorGb ,

Bei deiner Antwort merkt man auf jeden Fall, dass du weißt, wovon du sprichst.

Kommentar von marimodi ,

Was meinst du?

Antwort
von TrueColorGb, 11

Du wirst bald viel mehr erleben als das, was du gerade erlebst. Wenn du Student wirst, ändert sich dein ganzes Leben. Du erlebst die Welt ganz neu, ganz anders. Denk lieber erst einmal an dein Abitur - der Rest ergibt sich später viel einfacher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community