Frage von ahjkopejis3725, 126

Meine besten Freunde angelogen. Sie wissen nichts, aber ich bin total kaputt.. Und jetzt?

Kurz zur Info: Ich bin weiblich und 15. Ich habe "erfunden", dass mein Ex Freund wieder mit mir zusammen sei und das wir vorher eine Art Freundschaft+ hatten und ich mit ihm mein 1. Mal hatte und es wieder tat. (was alles gelogen ist). Bin ich jetzt so eine Bi*** oder kann das jedem mal passieren wenn es nicht nochmal vorkommt?

Antwort
von Shiftclick, 18

Normalerweise lügt man, wenn es einem angenehmer ist, etwas Falsches statt der Wahrheit zu sagen. In deinem Fall sehe ich das eher als Angeberei, Aufschneiderei, sich wichtig Machen oder etwas ähnliches. Also eher etwas, was mit deinem Charakter zu tun hat, als damit, dass du dich in einer unangenehmen Situation befunden hast. Wenn dem so wäre, dann sehe ich schwarz, dass sich die Disposition dazu schnell und gründlich ändert.

Antwort
von Wuestenamazone, 21

Mit B***** hat das nichts zu tun. Ich sehe das wie Shiftclick. Man muß sich nicht schämen vor seinen Freunden wenn man keinen Freund hatte und somit noch Jungfrau ist. Aber sie so übel anzulügen war keine gute Idee und das nur damit du mitreden kannst. Sag es ihnen. Ich hoffe wirklich, dass sie es nicht so eng sehen. Ich wünsche dir, dass nicht eintritt was Shiftclick geschrieben hat.

Antwort
von Kunsttier, 18

Ach Quatsch! Nein, du bist keine Bi*** oder sonst irgendetwas. Du scheinst deinen Freunden gegenüber nur nicht besonders selbstbewusst zu sein. Das kann vielleicht auch daran liegen, dass sie es dir besonders schwer machen, dich selbst zu akzeptieren. In Jugendcliquen herrscht oft ein großer Gruppenzwang. Demnach ist es verständlich, dass du in einer Gruppe, wo vielleicht alle schon Sex hatten und groß darüber reden, nicht die einzige sein willst, die noch keinerlei Erfahrungen hatte und deshalb nicht mitreden kann. Niemand möchte ein Außenseiter sein. Schon gar nicht bei so einem Thema. Da hacken die anderen gerne mal auf einem rum, weil sie sich für ausgesprochen cool und erwachsen halten. 

Aber davon solltest du dich nicht beeindrucken lassen! Wenn du noch keinen Jungen getroffen hast, der dir so gut gefallen hat, dass du gerne mit ihm geschlafen hättest, kann dir das keiner vorwerfen. Dann ist das eben so. Folge deinem eigenen Rhythmus und lass dich nicht auf Dinge ein, mit denen du eigentlich nicht einverstanden bist. So etwas ist nicht empfehlenswert. Schlechte Erfahrungen sind sowieso keine guten Stories. 

Du solltest es einfach deinen Freunden sagen. Vielleicht ist ihnen das ja gar nicht mal so wichtig. Erkläre ihnen einfach, dass es dir unangenehm war und du dachtest, dass du mithalten musst, um akzeptiert zu werden. Falls es wirklich gute Freunde sind, werden sie dich verstehen. 

Antwort
von sireisenblut, 45

du solltest vielleicht mit ihnen drüber reden und ihnen sagen das du sie angelogen hast und warum.irgendwann kommt das wahrscheinlich eh raus und bevor die das irgendwie über 5 ecken erfahren erzählst du es ihnen besser selbst

Antwort
von sxghd, 12

An deiner Stelle würd ich weiter lügen und sagen, dass das Ganze mit euch komplett vorbei ist, aber am Ende kommt alles raus

Antwort
von zahlenguide, 34

sag ihnen einfach die wahrheit. lieber machen sie sich eine woche lustig darüber, als dass sie es selbst herausbekommen. ist auch nicht schlimm, wenn du noch kein sex hattest. deine zeit wird schon kommen.

Antwort
von lepetiteprince, 10

Mach doch einfach die Lüge zur Wahrheit und komm wieder mit deinem ex zusammen haha

Antwort
von fortuneteller, 23

Das kann man nur dann bejahen, wennn du sicher bist, dass nichts von deiner Lüge rauskommt. Aber du wirst dich immer unsicher fühlen...Ich würde reinen Tisch machen...aber das kann alles nur noch schlimmer machen...(denn die Situation kannst nur du beurteilen)


Antwort
von zozo33, 30

"Jedem passieren" ist wohl etwas unglücklich ausgedrückt. 

Aber ja, auch viele andere lügen in solchen Dingen anderen etwas vor. Beichte es ihnen einfach, bevor sie es selbst herausbekommen, ansonsten besteht ernsthaft die Gefahr, dass du damit die Freundschaft zu ihnen aufs Spiel setzt...

Antwort
von pia199923, 18

Die Frage ist eher weshalb du deinen besten Freunden anlügst? :/

Antwort
von anonyme14, 14

Wenn du kein schlechtes Gewissen hast bist du eine. Wenn du eins hast und deine Freunde aufklärst, kann alles wieder gut werden.

Antwort
von lenchen28041, 15

Nein aber erzähls deinen Freunden und entschuldige dich bei ihnen! Lerne aus deinem Fehler;)

Antwort
von Lumpazi77, 14

Warum diese Lügerei ? Um groß dazustehen ? Du solltest Dich schämen.

Wenn Du noch einen Rest Charakter hast, dann beichtest Du Deinen Freunden, auch wenn es schwer fällt !

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten