Frage von GoldWaffel77, 155

Meine Beste Kollegin hat einen Heiratsantrag abgelehnt?

Ich sags mal prezis. Meine Beste Kollegin hat ein Freund. Er hat zu ihr einen Heiratsantrag gemacht, aber sie hat ihn abgelehnt, sie will nur Freund, und Freundin mit ihm sein. Aber jetzt ignoriert er ihr total nach der ablehnung. Wie kann ich ihr helfen? Sie liebt ihn immer noch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von conelke, 90

Wie alt ist denn Deine Freundin?

Wenn sie noch nicht heiraten möchte, ist es ihr gutes Recht nein zu sagen. Mit einer Ablehung muss der Mann dann erst einmal klar kommen - auch wenn sein Stolz verletzt ist. Es bedeutet ja nicht, dass sich ihre Meinung einmal ändern könnte.

Wenn ihr Freund sie wirklich liebt, dann wird er sich wieder einkriegen. Er muss erst einmal mit seinem verletzten Stolz zurecht kommen.

Vielleicht kann sie ihm in einem lieben Brief ihre Beweggründe für ihre Entscheidung genauer erklären und ihm sagen, dass es nicht an ihm liegt, sondern daran, dass sie noch nicht bereit ist für so eine Entscheidung.

Antwort
von Russpelzx3, 79

Sie zu ignorieren ist echt kindisch. Sie möchte eben nicht oder noch nicht und das ist doch auch ihr gutes Recht.

Antwort
von Lapushish, 69

Indem du für sie da bist und ihr zur Seite stehst, bis ihr Freund sich wieder eingekriegt hat.

Antwort
von sthlhunaa, 36

Einerseits ist es echt mies ein Heiratsantrag abzulehnen.
Anderseits wenn sie nicht will oder ihn nicht aufrichtig liebt. ..

Antwort
von SLS197, 44

Er ist jetzt eben beleidigt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community