Frage von Mybrainisamess, 52

Meine beste Freundin will Selbstmord begehn?

Hey Eine gute Freundin hat mir vor kurzem gesagt, dass sie schon fast Selbstmord begangen hat und das sie sich ritzt. Sie hofft jedes mal wenn sie über die Straße geht dass sie überfahren wird. Sie sagte mir das sie angst hat, dass sie sich mal nicht kontrollieren kann und springt oder sich die Adern auf ritzt. Ihre Familie zerstört sie und ich weiß nicht was ich tun soll. Könnt ihr mir helfen, denn ich habe Angst das sie selbstmord begeht und dann bin ich dran schuld...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Piadora, 13

Du kannst Dich 24 Stunden am Tag hierhin wenden https://www.nummergegenkummer.de/

Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Was auch immer sie mit ihrem Leben tut - Du kannst dafür nicht die Schuld haben.

Wir wissen ansonsten zuwenig über Deine Freundin, ihr Umfeld, ihr Sozialgefüge in dem sie sich befindet, ihre Gesundheit etc., um hier mit spezifischen Ratschlägen weiterhelfen zu können.

Was immer hilfreich ist, ist einen Psychologen aufzusuchen. Denn anscheinend stimmt vieles im Leben Deiner Freundin nicht. Ein Psychologe kann helfen, diesen "Berg", dem sich deine Freundin gegenüber sieht, zu sortieren, zu ordnen, in verschiedene Teilbereiche zu unterteilen und damit übersichtlich und handlicher zu gestalten.

Wichtig zu wissen: Es gibt immer eine Lösung! IMMER. Und die heißt nicht, sich selbst umzubringen. Zumal wer drüber redet es meist doch nicht macht und nur Hilfe sucht.

Wenn Deine Freundin z.B. zu Hause 0,0 mehr klarkommt, gibt es immer noch die Möglichkeit, in ein Heim zu ziehen. Ob dort alles gut / besser ist, ist eine andere Sache.

Alles Gute!

Antwort
von Hazal12, 43

Wenn es Probleme im Elternhaus sind dann würde ich ihr raten zum Jugendamt zu gehen. Es ist zwar nicht leicht aber es wird ihr danach besser gehen. Viel Glück

Antwort
von hoth560, 19

Rede mal mit Ihren Eltern darüber. Obwohl jetzt ihre Eltern fragen würden "Wieso mischst du dich da ein?", Versuche trotzdem die Lage Ihnen zu erklären. Sage, dass deine Freundin sich angegriffen fühlt und sie sich selbst das Leben nehmen wollte. Sie sind ja die Eltern und haben die Pflicht um ihre Tochter zu kümmern und zu lieben naturgemäß auch gesetzlich. Sie soll auch mit einen Psychologen darüber reden. 

Antwort
von Volkerfant, 6

Sie muss unbedingt in psychiatrische Behandlung!

Sie soll in ein Krankenhaus gehen und sagen, dass sie aufgenommen werden will, weil sie Angst hat, dass sie sich etwas antut.

Antwort
von hdsdgfghl, 15

Jugendamt und Hausarzt informieren.

Antwort
von wealldieanyway, 24

Wieso wärst du schuld, wenn sie entscheidet ihr Leben zu beenden? Das ist ganz allein ihre entscheidung. (auch wenn es keine gute ist)

Versuch ihr zu helfen, indem du ihren Eltern. (oder irgend welchen anderen Personen erzählst denen sie nahe steht)
Du alleine wirst nich allzu viel ändern können.

Kommentar von Mybrainisamess ,

Ihre Eltern interessiert es nicht, sie wollen ihr nicht mal zu hören

Kommentar von wealldieanyway ,

Bezweifel ich ganz stark.

Dann soll sie halt zum Jugendamt oder so...

Antwort
von dortmund109, 33

Hmm meist sind es immer die freundinnen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community