Frage von Alena1922, 890

Meine beste Freundin will mich fingern?

Ich wahr auf Klassenfahrt und ich 14/w und meine Freundin 14/w wahren in einem Zimmer. An einem Abend hat sie mich gefragt ob wir uns mal gegenseitig befriedigen wollen. Ich habe es gemacht und es hat sich sehr gut angefühlt und Spaß gemacht. Ich bin mir Jetzt nicht sicher ob ich richtig reagiert habe, denn wir haben uns ab dann die restlichen Nächte auch geleckt und gefingert.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sexualitaet, 572

Servus Alena1922,

Okay ist das, was Beiden gefällt. :)

Wenn es euch Beiden gefallen hat, dann ist da kein Problem - warum denn auch? :o

Ihr seid Beide alt genug, ihr habt nix Schlimmes getan, ihr hattet Beide Spaß daran und ihr habt deswegen ja auch keine Hintergedanken oder so, die die Freundschaft belasten können.

Ich würd mir daher keine Gedanken machen :3

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 551

Hallo Alena1922,

ich denke mal, solange es euch beiden gefallen hat, was ja wohl der Fall war, habt ihr absolut nichts falsch gemacht. Es gibt sehr viele Mädchen, und auch Jungs,die gerade in der Pubertät Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht sammeln.

LG Sascha

Antwort
von L0ckey, 456

Ja klar wen ihr beide das f wollt habt und wen du sagst das es schön war ist das auch noch gut aber wen du denkst das du lebisch wirst ist das eher nicht der Fall weil wen du vorher nicht auf Frauen gestanden hast wirst du jetzt auch nicht auf sie stehen aber es macht dich um eine Erfahrung reicher was denkst du wieviel Jungs in deinem alter schon mit dem gleichen Geschlecht sexuellen Kontakt hatten da wirst du staunen und die sind auch nicht schwul geworden nur eben in der Pubertät will man halt Sachen ausprobieren ;)

Antwort
von peterobm, 428

es hat gefallen, wo ist das Problem? 

nenn es Lebenserfahrung gewinnen

wo ist die Frage?

Antwort
von EkoKaya, 403

Genieße einfach dein Leben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten