Frage von JassicaMaler, 33

Klaut mir meine beste Freundin Geld - wie soll ich sie darauf ansprechen ohne das unsere Freundschaft kaputt geht?

Hallo meine Beste Freundin hat mir jetzt schon mehrere male Geld geklaut es sind keine großen Summen aber ich bin einfach enttäuscht weil sie eigentlich genau weiß das wenn sie einfach zu mir kommen würde und mich fragen würde ich es ihr auch geben .. wie soll ich sie darauf ansprechen ohne das unsere Freundschaft kaputt geht?

Antwort
von frischling15, 33

Es ist die Frage, ob ein solches Verhalten , etwas mit Freundschaft zu tun hat .

Warte das Ergebnis einer Aussprache mit ihr ab , und schau dann , ob Du nur eine Geldquelle für sie bleiben willst  !

Antwort
von forrestkid, 26

Das ist keine Freundin. Auf lange Sicht kannst Du auf solch eine 'Freundschaft' nicht bauen. Das ureigenste Vertrauen, was eine Freundschaft haben sollte und muss, ist ja nicht gegeben.

Die Freundschaft ist bereits kaputt, da musst Du nicht mehr viel machen.

Es ist nur noch an Dir, das Ganze an- und auszusprechen und Deine Grenzen klarmachen und Deine Konsequenzen ziehen..

Antwort
von PinguinPingi007, 26

Anzeige wegen Diebstahl machen, wenn sie es dir nicht wieder zurückgibt und weitermacht.

§ 242
Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Antwort
von BlackDesire21, 28

Sprich sie vorsichtig auf deinen verdacht an. Fang damit an das du merkst das dir andauernd Geld fehlt, zwar fehlt nicht viel aber es ist weg. Danach würde ich sie fragen ob sie eine Ahnung hat was da los sein könnte. Wenn sie es dann nicht zugibt würde ich sie fragen ob sie es vielleicht genommen hat. Aber du musst vorsichtig fragen, wenn du nicht auf streit aus bist, sonst fühlt sie sich angegriffen.

Antwort
von EdnaImmers, 28

Du bist absolut si her, dass sie das Geld geklaut hat? Oder ist es eine Vermutung - weil es sonst niemand gewesen sein kann?

Wenn du ganz sicher bist:

Ansprechen - anhören was sie dazu sagt -

Gibt sie es zu und hat sie eine Erklärung die Du nachvollziehen kannst ? 

Bereut  sie ihr Fehlverhalten - mit der Zusage nicht mehr zu klauen : Schwamm drüber

Ansonsten - das war mal deine Freundin - das wird dann so weitergehen 

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Mit ihr ein ernstes Wort reden u. die Freundschaft beenden, wenn sich nichts ändert!

Antwort
von loema, 32

Eure Freundschaft darf in einem solchem Fall kaputtgehen.
Du darfst richtig aus der Haut fahren.
Und dann darfst du schauen, was nachher passiert.

Antwort
von xCallOfBeauty, 21

Das ist keine Freundin sondern einfach nur ein hinterhältiges Stück!

Wahrscheinlich nutzt sie dich nur aus, weil du sowas so locker hin nimmst.

Antwort
von aribaole, 22

War sie es wirklich? Wenn ja, sprich sie direkt drauf an. Eine Freundin tut sowas nicht, schon garnicht die beste Freundin!

Antwort
von peterwuschel, 33

Ihr das klipp und klar sagen.

Sollte sich das dann wiederholen...dann beende die " Freundschaft ".

VG pw

Antwort
von Bestie10, 25

so so

das bezeichnest du als deine beste Freundin

was tut dann ein Mensch mit dem du nicht befreundet bist

Zitat: >ohne das unsere Freundschaft kaputt geht<

du erwartest aber nicht dass man das versteht !

Antwort
von haschproblem, 30

welche beste freundin klaut einem geld -_- ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community