Frage von inaaktiv, 56

Meine (beste) Freundin ist in mich verliebt/eifersüchtig?

Ich bin 15 Jahre alt und bi. Meine (beste) Freundin weiß es auch. Wir hatten vor kurzem einen riesigen Streit, der bis heute noch immer nicht geregelt ist. Wobei hat sie es eher als Streit gesehen, nicht ich.

Begonnen hat alles als eine andere gute Freundin, die sie auch kennt neben mir versetzt wurde. Eine Nebeninformation wir gingen zu dritt in die neue Schule und sind logischer Weise auch in die vorige zusammen gegangen. In der vorigen Schule sind wir aber nicht so eng miteinander gewesen, dadurch das wir aber dann nebeneinander saßen kamen wir immer näher. Sie wusste dann auch mittlerweile, dass ich bi bin weil ich es ihr gesagt habe.

Meine (beste) Freundin hat bemerkt, dass wir uns immer besser verstehen. Sie wurde eifersüchtig, was man sehr schnell merken kann (ihre Blicke). Sie hat dann begonnen nicht mehr mit mir viel zu reden und daraufhin habe ich versucht mit ihr das zu klären was sie stört. In diesem Zeitpunkt habe ich nicht gewusst, dass sie eifersüchtig ist. Natürlich hatte ich eine Vermutung aber ich bin keine Person, die sich auf 'Vermutungen' fixiert.

Also bin ich zu meiner (besten) Freundin normal hingegangen um zu klären, was mit ihr los ist. Sie hatte aber immer irgendwelche andere Ausreden gesucht und hat dann endlich zu gegeben, dass sie eifersüchtig ist.

Sie hat dann auf einmal meine Hände mal gehalten mitten in unserem Gespräch (es ging um Schule), was mich sehr irritiert hat. Sie tut auch immer ihre Lippen beißen sobald ich sie anschaue. Ich habe die Vermutung, dass sie auf mich steht aber ich traue mich nicht sie zu fragen, ob sie sich verliebt hat.

Sie meint jetzt, dass sie unserer Freundschaft nicht sicher ist weil sie halt eifersüchtig ist. Sie hat mir sogar erzählt, dass sie sich öfters in den Schlaf geweint hat. Ich weiß jetzt nicht wie es weiter gehen soll? Sorry für den langen Text. :)

Antwort
von Torut1941, 33

Wenn deine Beste Freundin weiß das Du Bi bist, dann frag sie einfach offen und ehrlich. Irgendwoher muss die Eifersucht ja kommen. Vielleicht ist sie auch Bi und weiß es einfach noch nicht? Sich dies einzugestehen, ist ja auch erstmal eine kleine Überwindung! Hier hilft nur Offenheit und Ehrlichkeit. Viel Glück :)

Antwort
von GoldenRose28, 15

Die Eifersucht muss ja nicht zwangsläufig was mit verliebt sein zutun haben..
Es kann ja auch sein, dass sie angst hat, dass eine andere den Platz als beste Freundin bei dir bekommt. Anonsten, wenn denn auch tatsächlich alles dafür spricht, dass sie sich in dich verliebt haben könnte, dann würde ich sie einfach mal indirekt fragen, ob sie sich auch etwas mit einem Mädchen vorstellen kann. Anhand ihrer Reaktion kannst du sehen, wie sie wirklich dazu steht. Versuch macht klug :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community