Frage von Vampsfan2001, 49

Meine beste Freundin ist immer ein bisschen besser als ich was tun?

Hey: also meine beste Freundin und ich verstehen uns normalerweise super. Wir sind nicht so wie die anderen mit herzchen und co... Aber das stört uns nicht (etc) Wir haben halt viele gemeinsame aber auch vereinzelt freunde.. Ich habe immer das gefühl, dass sie besser ankommt und zwar bei allem... Ich gebe mir mühe und bin immer höflich gebe auch Komplimente (wenn man welche geben kann) und versuche immer es allen recht zu machen. Klar gibt es Menschen die ich nicht mag aber denen gehe ich dann eben aus dem weg ubd bin sonst halt freundlich.. Trotzdem ist sie immer die 'nette und freundliche' sie sieht auch sympathisch aus aber man sagt mir auch oft, dass ich sympathisch aussehe also..? Ich glaube auch dass sie sich besser fühlt als ich.. Sie lacht immer über mich (wenn ich was ungeschicktes oder so mache), und ich lache auch mit.. Aber wenn ihr mal was dummes passiert und ich lache, dann lacht sie nur so ein bisschen. Ich fühle mich dann immer verarscht. Wir haben auch schon darüber geredet aber sie meint da wär nichts. Und wenn wir etwas machen, isz sie nur am handy und bei anderen halt nich. Wenn ich mal traurig bin, dann geht sie nie drauf ein, ignoriert mich oder wechselt das thema oder schreibt, sagt ,.., 'jaa icz auch' Das ist vlt alles etwas extremer dargestellt aber so fühle ich mich nunmal. Was soll ich tun? Mittlerweile belastet mich das echt. Sie kommt auch bei Jungs besser an, und ist eifersüchtig auf ein sehr gute freundin von mir, und möchte nicht dass wir freunde sind. Ich kann es einfach nicht verstehen. Sie hackt manchmal einfach auf mir rum, was schon monate her ist. Und jz hat sie auch noch den teilzeitjob bekommen den ich gerne wollte, und sie das wusste! Und plötzlich macht sie ihr bogy auch im theater.. Ich werde nicht schlau.. Sie scheint mir alles wegnehmen zu wollen. Ich habe bei dem job schon ausgeholfen und mich für eine feste anstellung beworben. Und als man dann gefragt hat ob jmd vertreten kann hab ich eben ja gesagt ubd sie dann so: 'warum hast du mich das nicht machen lassen? Du hast schon mehr als ich gemacht'

Okay nun zu was Oberflächlichem: sie hat mich nicht auf einem bild markiert obwohl wir das immer machen.. Und drunter etwas von familie geschrieben... Ich meine ich lege keinen wert darauf aber ich gehöre wohl nicht zum engsten kreis. (Es war so eine fete wo ich nicht dabei war)

Danke wer das gelesen hat und danke für hilfreiche Antworten Die eigentliche frage: wie beurteilt ihr das und was soll ich tun?

Antwort
von Lisiishelpening, 6

Heii
Ich habe (leider) schon viele Erfahrungen mit besten Freunden. Es hört sich an als ob du ihr gar nicht mehr wichtig bist. Du bist so selbstverständlich für sich, dass sie gar nicht mehr weiß wie wichtig du als beste Freundin bist. Mach mal mit anderen aus deiner Klasse etwas und triff dich mit andere. Wenn sie darauf nicht reagiert dann is sich nicht deine Freundin schon gar nicht deine beste Freundin.
Ich verstehe dich sehr gut, wegen dem sie ist immer besser.
Sei einfach du selbst! Meine beste Freundin und ich sind auch sehr unterschiedlich. Die geht ins Gym und hat immer nur 1er und 2er. Ich hingegen hab meistens 3er und 4er. Man gewöhnt sich dran, es is zwar etwas hart aber es geht. Aber sie freut sich auch wenn ich mal ne 2 hab oda ne 3 in einem schweren Fach. Deswegen ist es für mich nicht so schwer.
Eine beste Freundin muss dich immer zu schätzen wissen und es sollte auch fast nicht vor ihr peinlich sein. Ihr müsst über alles reden können und einander zuhören! Das is ganz wichtig!

Es klingt schlimm, aber ich glaube du musst dir eine neue beste Freundin suchen. Ich weiß es is schwer aber das ist keine echte beste Freundin!
Viel Glück :)

Antwort
von Nitra2014, 17

Ich gebe mir mühe und bin immer höflich gebe auch Komplimente (wenn man
welche geben kann) und versuche immer es allen recht zu machen.


Genau das ist dein Fehler. Hör auf damit. Deshalb nimmt sie dich nicht ernst weil du nicht du selbst bist sondern jemand sein willlst, der anderen gefällt. Du sollst aber in erster Linie dir gefalllen, dann gehen andere auch wertschätzend mit dir um.

Das ist halt so ne Katze, die sich in den Schwanz beißt. Leb dein eigenes Leben und mach auch Dinge ohne sie, dann wirst du wieder interessanter.

Im Übrigen wird immer jemand besser, schneller, intelligenter, usw sein als du. Dagegen kannst du nichts machen, nur mit dem zufrieden sein was du hast und was du kannst. :)

Antwort
von Vampsfan2001, 18

Achso und sie redet immer von Beziehung und so und meint immer, sie will nicht dass nur eine von uns einen freund hat(als ob das ein wettrennen ist) und 'verliebt' sich ständig. 

Kommentar von Nitra2014 ,

Das ist kompletter Blödsinn und das kannst du ihr so auch offen sagen.

Antwort
von CocoDeFrida, 11

Also so wie es sich anhört, seit ihr einfach keine wirklichen Freunde. An wem auch immer es liegt...

Kommentar von Vampsfan2001 ,

Ja aber sie ist mir so wichtig weil wir so viel schon gemacht haben etc

Antwort
von bababu19, 16

Ja ich weiß was du meinst. Das hört sich für andere echt unverständlich an, aber bei mir ist es so ähnlich:) Meine Freundin ist nunmal die Hübschere von uns beiden & das weiß sie auch.

 Alle Jungs flirten sie an und ich bin die kleine komische die neben dran steht. Alle verstehen sich super mit ihr, aber an mir ist wohl keiner interessiert. Ist echt schwierig. Wenn wir zusammen sind, dann sind wir immer voll aufgedreht (einfach weil ich so bin) und bei anderen Leuten ist sie wieder ganz anders..

Da musst du einfach mit klar kommen..:) Ist schwierig, aber sie ist so ungefähr die einzige "wahre" Freundin, die ich habe^^

Kommentar von Vampsfan2001 ,

Du redest als wärst du ich🙆🏽 nur dass sie der laute und ich die stillere bin 

Kommentar von bababu19 ,

Meinst du mit lauter sowas wie verrückter? Das stimmt schon, aber vom reden her ist sie lauter und offener

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten