Frage von Annika102, 364

Meine beste Freundin hatte ihr erstes Mal?

Wie schon gesagt, hatte meine beste Freundin (14) ihr erstes Mal mit einem "erwachsenem" jungen (19)
Meine Frage ist:
Soll ich ihr sagen dass sie das lieber lassen sollte oder sollte ich es lieber für mich behalten dass ich das nicht gut finde?
Theoretisch wäre es ja unnötig wenn ich es ihr jetzt sage, weil sie es ja nicht mehr rückgängig machen kann.
Das Problem ist aber, dass sie mich heute schon einmal nach meiner Meinung gefragt hat und ich nur gesagt habe dass 14 für mich persönlich viel zu jung wäre..
Und ich weiß jetzt halt nicht, was ich sagen soll wenn sie mich nochmal fragt.
Wir machen es nämlich immer so dass wir uns treffen und Kaffee trinken gehen, wenn sich etwas Neues im Leben ergeben hat..

Antwort
von FlorianBln96, 266

Freundschaften basieren auf Ehrlichkeit und du solltest ihr deine Meinung sagen, sie möchte es ja schließlich wissen.

Antwort
von etwasunwissend, 42

Wenn sie dich danach gefragt hat, dann würde ich ihr ehrlich antworten. Immerhin ist Ehrlichkeit in einer Freundschaft das A und O. Es ist deine Meinung, ob sie deswegen etwas an ihrem Verhalten ändert ist ja dann ihre Sache. Aber sagen würde ich es ihr auf jeden Fall :)

Sag ihr einfach genau wie du darüber denkst und dass du dir einfach Sorgen machst ... sie wird das verstehen :) Viel Glück!

LG etwasunwissend

Antwort
von michi57319, 108

Kannst du ihr sagen, aber ändern wird es eh nichts. Sie ist in diesem Punkt halt weiter, als du. Ich persönlich finde das auch nicht gut, aber so ist das Leben nun mal.

Antwort
von peachesandcream, 122

Du kannst ihr nicht verbieten, mit ihm zu schlafen, solltest ihr aber trotzdem deine ehrliche Meinung sagen und nicht versuchen, deine Worte zu beschönigen. Aber du solltest nicht versuchen, sie zu "kontrollieren" denn das mag niemand.

Antwort
von Neuundgierig, 95

Es war ihr erstes Mal und nicht deines. Du kannst doch sagen, dass du fûr dich noch warten willst. Du solltest ihr das unbedingt sagen, damit kein Druck für dich entsteht, es auch zu tun. Deine Freundin hat da jetzt eine andere Welt betreten. Du wirst es dir anhören müssen oder dich auch in der Hinsicht abgrenzen.

Kommentar von Annika102 ,

Da wird schon kein Druck entstehen ^^ ich mache es dann wenn es für mich richtig ist
Aber danke für deine Antwort :)

Antwort
von AnyBody345, 59

Kaffepause mit 14 solltet ihr schon mal sein lassen . Es ist deiner Freundin überlassen mit wem sie schläft. Im Endeffekt gehören bei einvernehmlichem Geschlechtsverkehr immer zwei dazu. Was ich damit sagen will ist, das sich auch ihr Partner mal darum Gedanken machen sollte warum er mit 19 Jahren eine 14 Jährige entjungfert, wo wir schon bei meiner Meinung sind die du daraus schließen kannst.

Kommentar von Annika102 ,

Danke für deine Antwort :)
Aber eine Frage, wieso sollte man mit 14 keinen Kaffee trinken?

Kommentar von AnyBody345 ,

Du befindest dich in der Entwicklung, das Koffein fördert eben diese nicht gerade . Es macht zu dem die Zähne gelb und wird vom Magen auf Dauer nicht begrüßt.

Antwort
von marvinistlos, 13

ja sag ihr das sie das lassen soll weiel sie sich beide damit strafbar machen finde ich ob das so ist weiß ich selber ein bischen nicht

Antwort
von 20mia01, 65

Sag ihr deine Meinung

Antwort
von ParanoidGengar, 84

Das ist gesetzlich garnicht erlaubt,man darf ab 14 zwar Sex haben aber nicht mit jemanden über 18

Kommentar von MrSchmidt90 ,

ü 21. 

Kommentar von papaya26 ,

Nein ü 18

Antwort
von nuusa, 63

Lieber eine unschöne Wahrheit als eine schöne Lüge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community