Frage von MadeByHappyGirl, 151

Meine beste Freundin hat mir ein Geheimnis erzählt (detaillierter)...hilfe?

Ich habe vorhin eine Frage gestellt mit einem ähnlichen Titel. Es wurde mir bewusst das ich es euch detaillierter erklären muss. Beispiel: Mein Freund erzählt anderen Menschen Dinge die privat sind (z.B unser Sexleben etc.). Jemand der davon erfahren hat ist gut mit meiner besten Freundin befreundet, darum hat mir meine beste Freundin alles erzählt. Wenn ich meinen Freund damit konfrontiere oder einfach mit ihm drüber rede (versteht mich nicht falsch, ich kann ihm vertrauen) , ist er böse auf die Menschen denen er es erzählt hat und diese Menschen sind dann böse auf meine beste Freundin , weil sie sozusagen ihr vertrauen misbraucht haben. Das ist wie ein Teufelskreis, versteht ihr mich?

Und allen geht es gut, ausser mir, weil ich schweigen muss und eigentlich bin ich die Hauptperson dieses Geheimnisses und meine beste Freundin verbietet es mir mit ihm darüber zu reden. Soll ich ihr vertrauen misbrauchen für meinen Vorteil? Ich bin am verzweifeln...

Antwort
von 010001020, 21

Ich verstehe schon garniecht warum dein Freund sowas erzehlt one dier was zu sagen.Ich würde mit ihm darüber reden es ist nicht gesund führ eine Beziehung wen etwas dazwischen steht. Oder du versuchst einmal mit ihm Über euer Sexleben zu reden ,aber nicht darüber das der ihr das erzählt hat und die dann dem. Einfach nur ihr zwei.

Antwort
von konstanze85, 63

Sag Deinem Partner, dass er sich seine engen Freunde besser wählen soll.

Ich kann -gerade in eurem Alter- verstehen, dass man da noch mit einem guten Freund über Sex reden möchte oder sich mal einen Rat holen möchte, aber dann soll er das mit einem (!) sehr guten Freund tun, wo er sicher sein kann, dass das nur unter den beiden bleibt und fertig.

Antwort
von Tannibi, 39

Wenn nur du einen Vorteil davon hast, solltest du es ihm
nicht erzählen. Ich weiß auch nicht, was die "Hauptperson
dieses Geheimnisses" heißen soll und um was es geht.
Eigentlich kann ales so bleiben wie es ist.

Antwort
von brido, 34

Es ist der beste Weg dass es weitererzählt wird.... Was willst Du wissen? Ich habe einmal vertraulich meiner besten Freundin - keine aus Kindertagen, ganz enge Freundschaft- was erzählt, und jetzt sind wir nicht mehr befreundet. Ich hätte das damals nie geglaubt... mir ist rätselhaft warum sie weg ist.  Bisher hat sie dicht gehalten, aber? 

Antwort
von N3kr0One, 43

Ich würde es ja verallgemeinern:
"Ich hab gehört du plauderst aus unserem Privatleben?"
Und wenn er sich aufregt gleich einlenken: es geht nicht darum, wer was erzählt hat, sondern dass dein Freund sowas ausplaudert, was euer Privatleben ist"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community