Frage von Silmawiel, 121

Meine beste Freundin hat ein Problem als ich ihr erzählt hatte, dass ich auf meinen Coucousin stehe?

Hallo zusammen. Ich schwärme für meinen Coucousin ( der Sohn des Cousin meiner Mutter ). Meine Eltern wissen dies und für sie ist es kein Problem. Nun hat es aber meine beste Freundin rausgefunden und seit dem reagiert sie so komisch. Ich fragte sie wegen ihm etwas schreiben und sie sagte nur so, ich soll gar nicht probieren mit ihm etwas anzufangen, da wir verwandt sind. Auch wenn wir sehr weit entfernte Verwandte sind. Ich denke er mag mich auch. Als wir uns kennenlernten, hatte er mich die ganze Zeit beobachtet. Ich hatte ihn jetzt angesehen heissen und er hatte auch geantwortet. Ich bin jetzt einfach total verunsichert was ich wegen meiner besten Freundin tun sollte. Sie wird daraus morgen ein Riesen Drama machen und ich will nicht, dass die ganze Klasse denkt, ich steh auf Inzest... Habt ihr Tipps? Ist extrem wichtig. Danke! Lg

Antwort
von Schuhu, 62

Lass dich nicht ins Bockshorn jagen. Euer Verwandtschaftsgrad lässt durchaus auch eine intime Beziehung zu. Allerdings seid ihr ja noch gar nicht so weit. Ihr schreibt miteinander. Das fühjrt nicht automatisch zu Geschlechtsverkehr (mag sein, deine "beste Freundin" sieht das anders). Und selbst, wenn ihr irgendwann miteinander schlafen solltet, ist das Ganze kein Inzest. Deine "beste Freundin" soll den Ball ganz flach halten, sonst ist der Titel flöten.

Antwort
von BeGa1, 77

Ich kenne die Gesetze da nicht, aber ich glaube das ist doch erlaubt, dass du was mit ihm anfängst oder? Insofern können die dir mit dem Inzest Quatsch schon mal gar nichts.

Kennt deine Freundin ihn? Ich mein was mischt sie sich so extrem ein. Natürlich ist es deine Freundin aber wenn du einen Typen kennst und ihr euch versteht, sollte sie doch froh sein.
Erkläre ihr einfach dass ihr nicht Bruder und Schwester seid, dass das keine Folgen hat usw. 

Kommentar von Silmawiel ,

Nein, sie kennt ihn nicht. 

Kommentar von BeGa1 ,

Dann erklär ihr wie gesagt dass sie sich keine Gedanken machen muss und alles okay ist. Du hast halt einfach einen Jungen kennengelernt mit dem du dich gut verstehst. Dass er entfernt in deiner Familie ist, ist Zufall und muss sie nicht beunruhigen. 

Kommentar von Silmawiel ,

Okay. Danke

Antwort
von Lexa1, 50

sage deiner Freundin, sie soll sich mal richtig informieren, was Inzest eigentlich heißt. Ich glaube, es ist besser du suchst dir eine andere Freundin. Richtige Freunde erzählen nämlich nicht so einen Quatsch öffentlich.

Natürlich kannst du eine Beziehung mit Ihm eingehen, sogar rechtlich mit deinem Cousin.

Antwort
von Smile2601, 38

Es ist erlaubt ihr könnt theoretisch sogar heiraten, nur ist das in der deutschen Gesellschaft nicht so anerkannt :)

Antwort
von sojosa, 34

Wenn deine ganze Klasse aber meint dass das Inzest wäre, helfen dir unsre Tipps nicht weiter. Und nein, es ist kein Inzest, ganz sicher nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Inzest#Verwandtschaftsgrad

Verwandtschaftsgrad


Bei der Beurteilung von Inzest wird vor allem nach dem Verwandtschaftsgrad unterschieden. Für entfernte Verwandte wie beispielsweise Cousin und Cousine 2. Grades (gemeinsame Urgroßeltern) besteht in keinem Land ein Ehehindernis.
Kommentar von Silmawiel ,

Die Klasse weiss es noch nicht. Ich hab einfach Angst, dass Sie  morgen laut darüber diskutieren will

Kommentar von sojosa ,

Bist du sicher dass sie deine beste Freundin ist? Wenn sie so etwas tut, wohl eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community