Frage von aqzas, 206

Meine beste Freundin hat den Kontakt abgebrochen, weil ihr Freund ihr es verbietet. Wie soll ich damit umgehen?

Hey... Sie hat seit ein paar Wochen einen Freund und er meinte halt von Anfang an, dass sie den Kontakt zu ihren Freunden abbrechen soll, weil sie sie angeblich runterziehen. Vor allem zu mir (bin männlich und er ist wohl extrem eifersüchtig). Sie wollte das erstmal auch gar nicht Und wir haben uns einmal getroffen, er hat es rausbekommen und ist total ausgerastet, hat auch ihren Alkohol und Zigaretten zerstört, weil sie das nicht darf. Dann war es so, dass sie mir kaum schreiben konnte, weil er ihr Handy kontrolliert und wir haben uns über einen Monat nicht mehr gesehen. Hatte dann kurz geschrieben und sie meinte, dass sie mich auch vermisst, aber gerade nicht schreiben kann. Wahrscheinlich hat er die Nachricht gesehen, weil ich kurz danach blockiert war. Ein paar Tage später schrieb sie mir (und zwar ungewohnt aggressiv), dass sie den Kontakt abbrechen will. Ich gehe von aus, dass er das auch kontrolliert hat. Und nochmal davor, hatte ich mal gefragt wie es ihr geht, sie meinte, dass ich sie in Ruhe lassen soll und sie bei ihm ist. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Er behandelt sie auch sonst emotional und physisch schlecht.

Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll. Auch wenn er sie emotional und körperlich missbraucht, lässt sie es mit sich machen und sie entscheidet sich dafür, auf diese Art mit mir umzugehen. Ich verstehe zwar ein paar Sachen (und kenne die psychologische Wirkung von seinem Verhalten), weil er sie total manipuliert hat, aber nicht das. Aber ich vermisse sie auch und auch wenn ich das sonst niemandem sage, es tut halt wirklich weh, dass sie so mit mir umgeht und wir keinen Kontakt mehr haben. Und ich weiß, dass sie mich eigentlich braucht.

Ich weiß halt einfach nicht, wie ich damit für mich umgehen soll. Ich weiß nicht ob sie es wirklich so meint und das bringt mich durcheinander. Ich bin zwar sauer auf sie und wollte eine SMS schreiben um sie zu fragen ob sie stolz darauf ist, was sie jetzt erreicht hat. Auf der anderen Seite will ich sie nicht fertig machen und wollte ihr sagen, dass sie sich bei mir melden soll.

Hoffe irgendwer hat eine Idee, wie ich das mit mir ausmachen soll, damit ich wieder darüber klar denken kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 64

Mal abgesehen von dem Alkohol und den Zigaretten die nicht lebenswichtig sind, so ist deine beste Freundin auf dem besten Weg dazu ihre eigene Selbständigkeit und Unabhängigkeit für ihren pseudo Freund aufzugeben und daran wirst Du auch nichts ändern können. Du darfst auch davon ausgehen, dass deine beste Freundin ihren Freund auch vor dir und vor den anderen verteidigen würde und alles was er macht auch für ganz toll befinden würde. Unabhängig aber davon bestünde auch die Möglichkeit sich ihren Freund zusammen mit den Freunden von deiner besten Freundin, massiv vorzuknöpfen und ihm auch verständlich machen, das es ab sofort täglich so weiter gehen wird bis er einlenkt und seine Freundin wie einen Menschen behandelt. Das Problem dabei es wäre im Prinzip eine Tätlichkeit die eine Anzeige nach sich ziehen würde und ob ihr clever genug sein würdet um es so einzurichten, das eine solche nicht möglich wäre ist auch offen und ebenso offen wäre die Reaktion deiner besten Freundin.

Kommentar von aqzas ,

Stimmt alles, außer dass sie ihn eigentlich nicht immer verteidigt hat. Okay, also ich werde sehen was ich tun kann. Ich werde morgen mit ihrer besten Freundin mal schreiben und schauen ob die noch Kontakt haben. Und wenn du willst, halte ich dich auf dem laufenden, aber dann privat. Danke:).

Kommentar von JZG22061954 ,

Gerne.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von mojo47, 78

ich finde die ganzen antworten hier bisher ziemlich schlecht. scheinbar liegt dir sehr viel an ihr und sie ist gerade in einer echt schlechten situation. du weißt ja auch nicht ob wirklich sie oder ihr freund diese nachrichten geschrieben hat. zumal sie dir "kurz vorher" noch schrieb, dass sie dich vermisst.

ich würde an deiner stelle mal alle freunde zusammensuchen die sie hat und mit denen sie den kontakt abgebrochen hat, ihr einen besuch abstatten und eine intervention halten. solche kerle sind echt das letzte und deine freundin war leider so verletzlich und ihr selbstwert in einer so schlechten verfassung, dass sie voll auf den kerl angesprungen ist.

ich habe mit solchen freunden von meinen freundinnen schon erfahrungen gemacht, die ticken nicht ganz richtig. hab auch schon fälle von stalking im nachhinein mitbekommen und einen extremen fall der sich nur durch masiven polizeieinsatz und etliche gerichtsverfahren regeln lies.

wenn du ein echter freund bist, dann hilfst du ihr und du stehst nicht alleine da wenn du ihre freunde ins vertrauen schließt und ihnen die situation klar machst, dass du dich sorgst etc.

viel glück, kraft und geduld!

Kommentar von EdnaImmers ,

Die Idee sich mit den anderen Freunden kurzzuschließen hat Vorteile: 

Die Frage darf  "sie" auch zu den andern keinen Kontakt mehr haben  ist geklärt

Wenn sie wirklich jeden Kontakt verboten bekommt - ist es bedenklich, aber ihr seid dann stärker .....

Die Aussage mit Alkohol Verbot und Zigaretten vernichten ...... Will " sie" die " alte"'Umgebung vielleicht hinter sich lassen ? 

Kann ich so nicht aus der Frage entnehmen 

Kommentar von aqzas ,

Ok, erstmal danke. Also er meinte zu ihr, dass sie jetzt neue Freunde bekommt, sie meinte aber auch dass sie mit denen nichts anfangen kann und sie mit einer Freundin trotzdem weitergeschrieben hat, das war aber vor einem Monat. Klar helfe ich ihr und die Idee, dass viele mitkommen ist sehr gut. Das werde ich dann so umsetzten. Sie hat praktisch zu allen, die sie kannte, den Kontakt abgebrochen. Ich wurde auch tlw von Leuten gefragt ob ich weiß, weshalb sie auf einmal blockiert sind.

Wegen dem Alkohol und den Zigaretten, sie war die, die es mitgebracht hat und eigentlich hatte ich ja schon einen guten Einfluss gehabt, dass es weniger wurde. 

Antwort
von Mijello, 78

Heyy

Is echt keine leichte Situation und ich kann dich gut verstehen. Kurz in der Situation wo sich deine Freundin befindet war ich auch...

Es wäre eine Möglichkeit versuchen ihren Freund klar zu machen das du nix von ihr willst... Könnte helfen wenn du ihm erklärst das sie wie eine Schwester für dich ist... Natürlich nur wenn es zutrifft...

Wenn das nicht klappt bzw alternative:
a) du versuchst sie irgendwie "wach zu rütteln" & ihr die Augen zu öffnen, wobei du da meiner Meinung nach vll nicht so großen Erfolg haben wirst, da er sie manipuliert...
b) Du sagst ihr ohne das ihr Typ es mitkriegt das du immer für sie da bist und das es dich auch fertig machst usw... und dann je nachdem wie ihre Reaktion ist handelst... Auf keinen Fall sie zu sehr "bedrängen"... Wenn du weißt was ich meine... Dadurch wirds nur schlimmer...

Ich hoffe deine Freundin wacht bald auf und wenn es so weit ist wird sie dich brauchen!

Kommentar von aqzas ,

A) habe ich schon oft versucht und wir haben ja jetzt keinen Kontakt mehr. B) habe ich schon, darauf kam keine Antwort. Und sorry, aber wenn ich ihren Typ sehe, schlage ich den zusammen.

Kommentar von Mijello ,

tja is echt ne miese Situation fällt mir jetzt auch nichts besseres ein als das du wartest denn ich bin überzeugt das sie irgendwann aufwacht

Kommentar von aqzas ,

Danke 

Kommentar von Mijello ,

bitte immer gern :3

Antwort
von SFDLS, 58

Wie man sich etwas verbieten lassen kann.... Die Alte scheint wohl nicht die hellste zu sein. Da wirste nichts machen können.

Antwort
von bigeyedoll, 68

Dagegen kannst du leider nicht wirklich was machen. Wenn sie so doof ist und sich das mit sich machen lässt dann bitte. Sie muss selber entscheiden das es so nicht weiter gehen kann aber solange sie nichts macht muss sie damit leben.

Antwort
von Lucky8Bastard, 61

Ich bin ehrlich: 

ich habe deinen Text nicht gelesen :-(

Aber: anhand der eigentlichen Frage (Überschrift) kann ich dir sagen das sie keine echte Freundin ist wenn sie sich den Kontakt verbietet und du deshalb besser ohne sie dran bist.

Kommentar von aqzas ,

Das denk ich mir auch.

Kommentar von dafee01 ,

Bitte antworte nicht, wenn du den Text nicht gelesen hast!

Kommentar von Lucky8Bastard ,

Der Text ändert nichts an meiner Meinung. Egal aus welchen Gründen auch immer: Freunde sind wichtiger und hat man fürs Leben. Wenn er ihr den Kontakt verbietet ist er einfach nicht der richtige für die Freundin und sie sollte das selbst merken und ihn in die Schranken weißen. Den die Freundin geht vor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten