Frage von Floppihopp, 70

Meine beste Freundin hat 4 verschiedene Bauchschmerzenarten!?

Hallo meine Lieben, also jetzt geht es nicht um mich, sondern um meine beste freundin, sie will halt gerne im Mittelpunkt stehen, und hat 4 verschiedene Bauchschmerzen Arten, weil sie angeblich zu viel Luft im Bauch hat, kann das sein? Zudem meckert sie auch immer rum, dass sie Bauchschmerzen hat, will aber ihre Tropfen nicht nehmen, damit sie sie nicht bekommt, will sie sich damit in den Mittelpunkt stellen? Sie ist extrem frühreif, hat Körbchengröße 80C ist 13, und hat ihre erste Periode mit 9 bekommen, ist sowas normal, dass man solche schmerzen hat? Ihre schmerzenarten sind diese: - Pochender Schmerz - Zwickender Schmerz - Unterleibsschmerzen - Und die normalen Periodenschmerzen

Lg Nici;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heide2012, 28

Es gibt drei Möglichkeiten:

Deine Freundin empfindet wirklich alle diese unterschiedlichen Schmerzen. Dann sollte sie zu einem Arzt (Internist oder gleich Gastroenterologe) und am bestenb auch noch zum Gynäkologen gehen und sich jweils einfach mal gründlich untersuchen lassen.

Wenn die Ärzte nichts feststellen können, dann sollte sie zu einem Therapeuten gehen.

Wenn die Ärzte etwas feststellen, dann sollte sie eventuell verordnete Medikamente auch einnehmen. Gut sie dies dann nicht, dann soll sie dich mit ihren Klagen über die diversen Bauchschmerzen verschonen.

Deine Freundin will, wie du selbst schreibst, einfach nur im Mittelpunkt stehen. Dann solltest du ihr, als beste Freundin, einfach mal sagen, dass das Gejammmere nervt, du es nicht mehr hören kannst und willst  und ihr meinen obigen Vorschlag unterbreiten.

Damit wäre der Kreis, so oder so, geschlossen.

Es könnte aber theoretisch auch sein, dass  sie dieses ganze Verhalten von ihrer Mutter vorgelebt bekommmt und deshalb (unbewusst?) übernommen hat und sich darüber definiert.

Das wäre dann aber auch ein Fall für den Therapeuten.

Kommentar von Floppihopp ,

Also sie war bei ihrer Gynägologin ( schreibt man das so?) und die hat ihr solche schmerzhemenden und vorbeugenden tropfen verabreicht, die will sie aber nicht nehmen, ich hab ihr schon tausende male gesgat, dass das nervt, sie macht aber trotzdem weiter, ihre mutter hat auch beschwerden, wegen der arbeit stress und so. Und bei ihrer Frauenärztin war sie ja, wie gesagt und die hat gesagt, sie habe zu viel Luft im bauch, weswegen sie diese schmerzen hat. Das komische ist, dass sie immer bauchschmerzen während der schule hat, nach der schule sind sie ,,Plötzlich,, weg, ich nehme an, das sie das wegen den jungs macht, weil sie denkt, jeder junge steht auf sie und ein paar jungs sie umhimmeln und sich echt sorgen über sie machen, was mich auch nervt:(

Antwort
von Gestiefelte, 30

Man kann solche Schmerzen haben, man sich solche einbilden. Man kann drunter leiden oder sie genießen, weil sich dann alle um einen kümmern.

Klar gibts Regelschmerzen. Und stechende Bauchschmerzen von zu viel Luft gibts auch. Da könnte evt. eine Laktoseintoleranz hinterstecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community