Frage von NutellaBug, 29

Meine Beste Freundin braucht Abstand?

Hey :)

Ich fang einfach mal an. Ich habe einen guten Kumpel, mit dem meine Freundin auch befreundet ist. In letzter Zeit-ich muss es zugeben- war ich nur noch bei ihm und kaum bei meinen anderen Freunden. Wir hatten neulich deshalb Streit. Ich habe dann mit ihr geredet und sie meinte, dass sie nicht nur deshalb nicht mehr mit mir redet. Sie hat gesagt dass ich mich in den letzten Monaten verändert hätte und sie keine richtige Chemie zwischen uns mehr spüren würde, und deshalb keinen Bock hätte etwas mit mir zu tun. Sie bräuchte eine Pause, hat sie gesagt. Doch nun habe ich panische Angst, dass diese Pause kein Ende nehmen wird. Ich versuche mich momentan wie wild wegen ihr zu ändern, damit sie wieder zu mir zurück kehrt. Das hört sich dämlich an, und es mag sich so anhören als ob in ein paar Tagen alles wieder normal wäre und ich mir keinen Kopf machen müsste. Ich habe gestern den ganzen Tag deshalb geweint, weil ich angst habe sie zu verlieren. Sie redet nur noch mit einem anderen Mädchen. In einiger Zeit bin ich zusammen mit ihr und diesem Mädchen zu einer Feier eingeladen, und ich habe angst dass sie mich dann total vernachlässigen wird. Bald ist auch noch Klassenfahrt, und wir haben abgemacht dass wir zusammen in ein Zimmer kommen, aber was wenn sich das nun ändert und sie zum anderen Mädchen geht. Bitte versteht mich nicht falsch, es hört sich irgendwie nach nichts ernstem an, aber ich habe angst diese großen Momente nicht mir ihr erleben zu dürfen, und dass sie sie alleine mit jemand anderem erlebt. Sie redet nicht mit mir, schweigt mich an. Ich habe angst, dass diese große Freundschaft bald nichts mehr wert sein wird...

Antwort
von Unkraut1401, 17

Hi,

kann es sein dass ihr euch beide in den gleichen Jungen verliebt habt, bzw. dass du dich verliebt hast und deshalb deine Freundin vernachlässigst?

Wenn dem so ist, redet miteinander, erkläre ihr warum du dich in letzter Zeit so verhältst und stelle klar wie wichtig dir die Beziehung zu ihr ist, wenn sie wirklich deine Freundin ist wir sie es verstehen.

Es ist gut Kritik annehmen zu können und lobenswert an sich zu arbeiten, aber:

Verbiege dich für niemanden, bleib du selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten