Frage von Regenbogen2004, 18

Meine Bank soll angeblich einen Betrag für mich bei einem Inkasso Unternehmen gezahlt haben kann das sein?

Hallo. Ich habe heute einen Brief von Ccs Inkasso erhalten. Dort forderten sie einen Betrag von 80€! In dem Brief stand, dass ich mit meiner ec karte etwas bei rewe gekauft habe, was auch korrekt ist. Da ich mein Konto nicht überziehen kann, war der passende Betrag auch auf meinem Konto vorhanden. Nachedem ich des öfteren Kontoauszüge gezogen habe und dort gesehen hab, dass das Geld von Rewe immer wieder abgebucht und anschließend wieder drauf gebucht worden ist,war ich zwar verwirrt aber habe nichts unternommen. In dem Nrief steht, dass meine Bank den Betrag für mich gezahlt hat. Kann das sein ? Ich habe weder eine Mahnung von Rewe, noch einen Brief oder Anruf von der Bank bekommen. Was soll ich tun ? Vielen Dank schonmal im Vorraus. Regenbogen2004

Antwort
von BarbaraAndree, 7

Gehe persönlich zu deiner  Bank und kläre das. Auf keinen Fall solltest du dieser Forderung von 80 Euro nachkommen! Das kann eine übele Abzocke sein.

Antwort
von Jawafred14, 10

Erkundige dich auf jedem Fall bei deiner Bank! I.d.R. wirst du sofort informiert, sollte deine Kontodeckung nicht ausreichen. Aber es kann auch sein, dass selbst bei nicht überziehbaren Konten, manchmal aufgrund solcher Sachen überzogen wird. Das kann dann mit Zinsen und so sehr teuer werden!

Antwort
von Kati2205, 9

Ja kann schon sein, da du wie bereits erwähnt hast, das Geld zu dem Zeitpunkt nicht auf dem Konto hattest.

Antwort
von Regenbogen2004, 4

Den Betrag von 7,99€ hatte ich natürlich auf dem Konto als ich einkaufen war.

Vielen Dank für die Hilfe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten