Frage von PupsdieWandan, 39

Meine Ballerina sind zu klein, Hilfe, wie kann man die dehnen?

Drücken vorne und hinten, aber Levinas müssten doch eigentlich leicht zu dehnen gehen...aber wie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Patriciiia, Community-Experte für Schuhe, 23

Dazu fällt mir ein sehr guter Lifehack ein: Wasser dehnt sich ja bekanntlich aus, wenn es kalt wird. Du musst einfach zwei Gefrierbeutel nehmen, diese mit Wasser füllen, und sie in die Schuhe rein legen, dann die Schuhe für einen Tag in den Gefrierschrank tun und Wollah schon sind die Schuhe weiter.

Kommentar von Tanzistleben ,

.......und kaputt sind sie dann auch, da Leder bei großer Kälte bricht, sofern es kann Spezialleder wie für Bergschuhe ist, das noch dazu mit Lederfett behandelt wurde. 

Was meinst du mit "wollah"? Das wird doch hoffentlich nicht "voilà" heißen sollen, oder? ;-)

Kommentar von PupsdieWandan ,

Das funktioniert wirklich, davon gehen die Schuhd nicht kaputt. Habs selber ausprobiert.

Antwort
von Sunnycat, 22

Du könntest mal probieren, die Ballerinas mit nassen Socken anzuziehen oder schau im Schuhfachgeschäft, dort gibt es "Lederdehner-Spray" - wäre zumindest mal einen Versuch wert.

Antwort
von SiViHa72, 14

Viel zu klein oder nur ein Bisschen?

Es gibt im Schuhandel dehnspray.

Einsprühen, Schuhe anziehen. Dann gibt das Leder nach (das funktioniert NUR bei leder)

Ein Schuster kann sie auch weiten (wenn sie aus Leder sind).

Kunstleder? Funktioniert nicht :-S

Antwort
von Tanzistleben, 11

Wenn es Lederschuhe sind, bringst du sie am besten zum Schuhmacher, um sie professionell weiten zu lassen. Kunstlederschuhe kannst du nur wegwerfen, denn da hilft gar nichts! Viel Glück!

Antwort
von glaubeesnicht, 16

Da  hilft nur neue Schuhe kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten