Frage von digdag99, 63

Meine Autovorversicherung meldet falsche SF-Klasse, wie kann ich den Fahrzeuggebrauch ohne alte Versicherungsverträge nachweisen, Bundeskraftfahrzeugamt?

Gibt es eine Möglichkeit ohne Frage bei der Vorversicherung, Vor-Vor-Versicherung, usw. nachzuweisen, daß man seit x Jahren einen Zweitwagen fährt? Hatte damals nicht so drauf geachtet, da eine Versicherung wie Erstwagen eingestuft hat, aber dann falsche Daten weitergegeben hat. Damals ging es um einen Smart, d. h. nicht so teuer - darum auch vernachlässigt, aber jetzt bräuchte ich die wirkliche SF-Klasse.

Antwort
von schleudermaxe, 40

Aber die werden doch nichts falsches melden, warum sollten Sie auch? Zudem gibt es doch bei zwei Fahrzeugen auch zwei Rechnungen und somit kann doch die vorherige Versicherug leicht ermittelt werden. Viel Glück.

Antwort
von siola55, 39

Hatte damals nicht so drauf geachtet, da eine Versicherung wie Erstwagen
eingestuft hat, aber dann falsche Daten weitergegeben hat...

Die Gesellschaft hat meiner Meinung nach keine falschen Daten weitergemeldet, sondern du hast einfach deine Police nicht richtig gelesen!

Liebe/r digdag99, bei der Sondereinstufung für den Zweitwagen mit derselben SF-Klasse wie das Erstfahrzeug (macht z.B. die directline unter bestimmten Voraussetzungen) gilt diese Regelung nur solange du den Versicherer nicht wechselst!!!

Bei einem Versichererwechsel für den Zweitwagen werden von dieser Gesellschaft nur die tatsächlich schadenfrei gefahrenen Jahre weitergemeldet und nicht die momentane SF-Klasse! Dies kannst du eindeutig in deiner Police bzw. in den AKB nachlesen, da benötigst du kein Bundeskraftfahrzeugamt, sondern mußt nur lesen können!

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Antwort
von Othetaler, 45

Geht es darum, dass du dein Auto vorher als Zweiwagen auf vielleicht ein Elternteil angemeldet hast und ihn jetzt auf dich selbst anmelden willst?

Kommentar von siola55 ,

Er meint hier die Sondereinstufung mit derselben SF-Klasse wie das Erstfahrzeug. Dies hat jedoch nur Gültigkeit, solange kein Versichererwechsel stattfindet!

Beim Versichererwechsel des Zweitwagen wird die Sondereinstufung nicht übertragen bzw. nur die Anzahl der tatsächlich schadenfrei gefahrenen Jahre an den Folgeversicherer weitergemeldet. Diese Sonderregelung ist nicht übertragbar und ist in der Police nachlesbar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten