Frage von cooltom13, 27

Meine Augen werden rot, wenn ich Liegestütz mache?

Immer wenn ich Liegestütz mache und so bei 30 bin, habe ich immer ein Druck Gefühl auf meinem Kopf/ Gesicht und meine Augen sind danach immer sehr rot. Das passiert meist bei den letzten fünf (also von 30. bis zur 35 Liegestütz). Nach zehn Minuten ist es meist wieder weg. Weiß jemand was das ist? Ist das normal? Sollte ich mal zum Arzt gehen?

Antwort
von Sisalka, 15

Anstrengung treibt dir das Blut in den Kopf und das siehst du dann. Wenn du sicher gehen willst, frag mal einen Trainer, ob die die Liegestütz richtig machst. Dann ist alles klar.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für liegestuetze, 12

Hallo! Manche haben das Problem bei Anstrengung - der Kopf ist ja auch weit unten. 

Immer wenn ich Liegestütz mache und so bei 30 bin

So viele solltest Du auch ncht machen - 2 x 20 macht mehr Sinn und trainiert Kraftausdauer. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch schon Muskeln.

Und Du solltest komplex trainieren - mal lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/guten-tag-ich-habe-vor-etwas-besser-in-form-zu-s...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten