Frage von Weron7890, 22

Meine Augen werden immer klein wenn ich meine Brille ausziehe geht das wieder weg weil ich habe eig schöne große Augen?

Antwort
von Nightwing99, 10

Meinst du deine Pupillen? Wenn ja Pupillen sind eigentlich nichts ein Loch deswegen empfinden wir sie als schwarz. Es ist nur die Öffnung durch die das Licht einfällt. Damit wir bei allen Lichtverhältnissen mehr oder weniger gut gucken können haben wir im Auge eine Linse die je nach Situation anders scharf gestellt werden muss hier kommt die Iris ins Spiel die nichts weiter als eine Sonnenblende ist und die Öffnung (Pupille) groß oder klein stellt je nach dem wieviel Licht benötigt wird um die Linse scharf zu stellen und gucken zu können. Ich denke das ist was passiert wenn du deine Brille abnimmst die Augen müssen sich an die neue Situation gewöhnen und stellen deswegen die Linse anders ein bzw. In deinem Fall veringern das einfallende Licht. Ob und in wie weit das weggeht und ob deine augen nach einer gewissen zeit wieder von selbst mehr licht hinein lassen weiß ich alles nicht. Man sagt ja Augen gewöhnen sich an seine Brille wenn man sie regelmäßig trägt.
Ansonsten Kontaktlinsen oder Eitelkeiten ablegen ;)

Antwort
von euphonium, 3

Hallo Weron7890,
Deiner Beschreibung nach bist Du kurzsichtig. Aus diesem Grund brauchst Du Brillengläser die verkleinern, damit du scharf siehst. Dieser Verkleinerungseffekt durch Deine Brille läßt sich nicht verändern. Einzige Möglichkeit sind Contactlinsen.

Antwort
von Eselspur, 7

Ja, die Pupillen passen sich nach Absetzen der Brille wieder an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten