Frage von LeDreamer, 26

Meine Audios übersteuern oft?

Ich singe sehr gerne und nehme mich dabei mit dem programm audacity auf. Oft, wenn ich eine 2. Stimme o.ä. singe (also auf die erste Stimme drauf) , übersteuer plötzlich alles und die audio beginnt zu rauschen. Ich schaue extra immer, dass ich die verschiedenen Audios nicht zu laut habe, was mir die Sache aber immer nur etwas erleichtert. Habt ihr noch andere tipps , was ich tuen könnte um das rauschen zu vermeiden bzw. im nachhinein wegzubekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agiltohr, 11

Digitales Audio hat ein Limit an Lautstärke, das liegt bei 0 db FS. Da kannst du nicht drüber. Wenn du zwei Signale hast und diese 0 db FS laut sind, dann wird dein Audio übersteuern. Das einzige, was du machen kannst, ist beide um die Hälfte leiser zu machen, dann kommt insgesamt wieder 0 db FS raus. Wenn du schon zu laut aufnimmst und es deshalb übersteuert (digital clipping), dann kann man da im Nachhinein nichts machen. Die Lösung ist einfach leiser aufzunehmen und im Nachhinein in Audacity zu verstärken. Wenn du zwei Stimmen hast, musst du natürlich insgesamt alles leiser machen.

Antwort
von Andions, 10

Senke die Lautstärke der Tonspuren nachdem du sie aufgenommen hast. Drücke einfach Strg und A, damit wählst du alle Tonspuren aus. Dann drückst du auf Effekte und wählst "Verstärken". Jetzt musst du nur noch solange negativ verstärken(simpel: abschwächen) bis deine Aufnahmen nicht mehr übersteuern. 

Auch der Effekt "Normalisieren" könnte dir helfen. Er regelt deine Tonspuren auf eine gewisse Höhe ab.

Kommentar von LeDreamer ,

Danke^^ aber das problem ist, dass wenn ich die Audios verstärke, sie dann sehr leise (fast zu leise) werden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community