Meine Aquarium Pflanzen sterben ab, warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mick90,

ich weiß nicht, wer Dich beraten hat, bzw. woher Du diese Informationen hast, doch gleich eins vorne weg!

Die Wasserwerte sind Top

Wasserwerte drücken sich immer in Zahlen aus, dann kann man damit etwas anfangen!

es ist auch viel Licht da.

Wenn es Dir hell erscheint, muss das für Pflanzen noch lange nicht genug sein, denn das Licht muss in die Tiefe gehen und auch die Lichtfarbe spielt eine Rolle!

Etwas kleineres Rotes und das man wohl mit breitem Gross vergleichen könnte.

Gerade rote Pflanzen sind meist lichthungriger, wie grüne!

Ich kenne leider nicht die genaue Art. Habe nur zwei drin.

Zwei Pflanzen sind für ein Becken viel zu wenig, denn es sollte mindestens die Hälfte bepflanzt sein!

Einen Söchting Oxydator D für 100 l Becken (das reicht in Kombination mit der anderen Belüftung)

So etwas benötigt kein Mensch und auch kein Aquarium, auch die andere "Belüftung" (bestimmt ein Ausströmer?) ist völlig überflüssig! Der Sauerstoff kommt alleine durch Pflanzen und einer Bewegung der Oberfläche (Gasaustausch) in`s Wasser!

Ich glaube nicht, dass Du Dich bereits in irgendeiner Weise mit der Aquaristik auseinander gesetzt hast!?

http://www.aquarium-guide.de/sauerstoff.htm

Hier kannst Du Dich einmal über Aquaristik, Sauerstoff und ähnliches informieren, musst Dich nur "durchklicken"!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norina1603
31.12.2015, 19:39

Lasse Dich aber nicht entmutigen, wir haben alle mal, mehr oder weniger bei null angefangen ;-)

Guten Rutsch!

0

Bitte reiche mal ein Bild und die Wasserwerte (möglichst inklusive Nitrat, Phosphat und Eisen) in Zahlen nach. Ansonsten wird eine Ferndiagnose so gut wie unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal sind Pflanzen extrem hochgezüchtet. Das heißt, dass sie nichts mehr mit Natur zu tun haben. Solche Pflanzen sind weder gesund, noch gut für deine Fische. Dein Besatz im Becken ist sehr gut. Wie verhalten sich deine Fische? Haben sie irgendwelche besondere Bemerkungen gemacht, wie an der Oberfläche schwimmen, sich nicht bewegen... ? Noch ein kleiner Tipp am Rande: Du solltest dir nicht einfach irgendwelche Pflanzen holen, von denen du nicht weißt was sie sind und wo sie herkommen. Das ist das A und O bei Aquarien. Ich wünsche dir noch viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?