Meine Ärztin meinte ich soll mehr Ballaststoffe essen und kein fast food was kann ich alles essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viel frisches Gemüse, möglichst nicht totgekocht, Vollkornbrot/ Vollkornprodukte.

Tipp: Nährtwerttabellen im Netz suchen und nach Ballaststoff schauen.

Hier wäre eine:

http://www.naehrwertrechner.de/naehrstoffe/ballaststoffe.html

Achte aufs Wassertrinken: Zur Verdauung von Ballststoffen speziell (meist: Pflanzenphasern) und zur besseren Verdauung allgemein sollte man viel Wasser trinken. Dafür gibt es auch   Apps, z.B. "Plantnanny" (man muss eine Pflanze am Leben erhalten, die man immer virtuell gießt, wenn man ein Glas Wasser getrunken hat). Es reicht aber auch, immer eine Wasserflasche mitzuhaben und zu Hause darauf zu achten, einmal in der Stunde oder anderweitig regelmäßig (z.B. bei Raumwechsel) ein Glas Wasser oder Schorle zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haferflocken
Trockenfrüchte
Milch
Joghurt und Quark
Obst und gemüse
Nüsse
Samen
Vollkornbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Johanna2805,

ein einfacher Ernährungsplan könnte so aussehen:

Frühstück: großer frischer Obstsalat mit Früchten der Saison (z.B. Apfel, Banane, Orange, Nektarine, Birne, Pfirsich, Erdbeeren) mit Müsli, Haferflocken, Joghurt und Milch

Zwischenmahlzeit vormittag: 1-2 geschälte Möhren

Mittagessen: gemischtes Gemüse der Saison mit Feta oder eine Tomatensauce oder einem Pesto (Olivenöl, Basilikum und Knoblauch) und einer moderaten Stärkebeilage wie Kartoffeln, Vollkornnudeln oder Reis, dazu Eier, ein bisschen (!) Fleisch (pro Woche Dein Gewicht in Gramm, also bei 70 kg ca. 280g pro Monat), Fisch (ruhig 2* pro Woche)

Zwischenmahlzeit nachmittag: Bananenquark (Banane, Magerquark, Zimt)

Abendbrot: großer gemischter Salat, z.B. mit Eisbergsalat, Feldsalat, Rucola, Gurke, Tomate und 1 Scheibe Vollkornbrot mit Käse

Ich hoffe ich konnte Dir helfen, hast Du noch eine Frage?

Lieben Gruß
Christoph

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johanna2805
18.04.2016, 15:14

WOW Dankeschön

0

Obst, Gemüse, dkl. Brot, Körnerbrot u.v.m.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ballaststoffe werden Dir überall im Internet entgegenspringen, wenn Du googelst... q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?