Frage von Julo123, 31

Meine abgerissene Gurkenpflanze hat neue Wurzeln gebildet. Wann eintopfen und wie?

Hi, Vor ca 2 Wochen habe ich ausversehen meiner Gurkenpflanze (Jungpflanzen) den oberen Teil abgerissen. Nun sieht die arme Pflanze grauenvoll aus. Jetz habe ich gesehn das die obere Pflanze 2 Wurzeln nachgebildet hat. Bis jetzt war die Pflanze in einem Glas mit Wasser. Wann kann die Pflanze in den Topf mit Erde? Wie mache ich das am besten? Ich habe nemlich gehört das vor allem junge Wurzeln bei Gurken extrem empfindlich sind.

Antwort
von Peter42, 25

"wann?" - so bald wie möglich. Je länger du wartest, desto mehr (und längere) empfindliche Wurzeln bekommt das Ding.

"wie?" - wenn ich mal in solchen Situationen bin, dann wickel' ich die Wurzeln und das untere Stück Stiel (halt das, was in die Erde soll) in ein Stück Haushaltspapier (Zewa o.ä.) oder Toilettenpapier ein - das schützt gegen Knicke und sonstige Beschädigungen beim Eintopfen, löst sich danach aber auch recht flott auf. Das Wachstum behindert es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten