Frage von leaspadler, 97

Meine 5-jährige Nichte hat im Kindergarten ohne Grund ein anderes Kind mit einer Schaufel geschlagen was tun?

Antwort
von neununddrei, 76

Du musst da gar nichts tun, sondern die Eltern.
Es wird schon einen Grund gehabt haben, den das Kind dir eventuell nicht sagen kann oder will.

Antwort
von Lycaa, 35

Da werden die Erzieherinnen im Kindergarten schon tätig werden und mehr ist erst mal nicht nötig.

Antwort
von TrudiMeier, 36

Du solltest dich da raushalten, das ist Sache der Eltern und Erzieher. Bei kleinen Kindern kommt sowas schon mal vor und es war sicher nicht grundlos. Was für Erwachsene eine Lappalie ist , ist für kleine Kinder fast ein Weltuntergang. Und während sich Erwachsene über die "Schippenschlägerei" noch tagelang Gedanken machen, buddeln die zwei Kontrahenten am nächsten Tag wieder friedlich miteinander und haben die ganze Sache schon wieder vergessen. Wetten?

Antwort
von Nordseefan, 42

Nicht bagatelliesieren, aber auch kein Fass aufmachen.

Ohne Grund wohl eher kaum, das Kinder so aggressiv sind kommt sehr selten vor und nicht von heute auf morgen. Da braucht nur eine Kleinigkeit gewesen sein, die das Fass zum überlaufen brachte.

Klar, schlagen geht nicht, aber in der Regel klären das die Erzieher. Im Idealfall gemeinsam mit den Eltern des Kindes

Antwort
von kim294, 38

Zunächst einmal ist es Aufgabe der Erzieher im Kindergarten, diese Situation direkt zu klären.

Zeitnah sollten die Eltern auch noch mal ihrer Tochter klar machen, dass sowas nicht geht.

Aber eine weitere Staatsaffäre sollte man da auch nichtt draus machen.. es sind Kinder, da passiert das schon mal.

Die beiden Beteiligten werden das sicher schnell vergessen und vielleicht am nächsten Tag bereits wieder friedlich miteinander spielen.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 45

Ganz normal. Eltern oder Erzieher sollten erst eingreifen, wenn die Kinder ihren Streit nicht selbst lösen können oder es gefährlich wird bzw ein Kind deutlich überlegen ist. Und dann nur beistehen, nicht bevormunden. Die Kleinen müssen lernen, Niederlagen einzustecken und fair zu streiten, das können sie nur durch die eigene Erfahrung.

Antwort
von Leah44, 5

Bist du Für das Kind zuständig?

Antwort
von Scarlett3003, 20

Sorry, aber das geht dich als Tante gar nichts an!! Wenn überhaupt jemand "reagieren" sollte, dann die Eltern. 

Deine Frage klingt im übrigen, wie eine Schlagzeile der BILD-Zeitung...... aber da ich annehme, dass es wohl eine kleine Plastikschaufel war, gab es auch keine Toten und keine Schwerverletzten. Die Kinder haben das mit Sicherheit schon wieder vergessen und vertragen sich bestimmt schon wieder. 

Also, Schwamm drüber. 

Antwort
von ErsterSchnee, 50

Das ist doch wohl eher Sache der Eltern als die der restlichen Verwandschaft...

Antwort
von LetMEReign, 20

Oh man, es sind Kinder!
Sollen die etwa schon voller Vernunft, Weisheit und Wissen sein?
Redet mit Deiner Nichte und erklärt ihr, was sie falsch gemacht hat.
Sie wird es dann hoffentlich nicht nochmal tun und falls doch, gibt es eine Woche lang kein Fernsehen oder sowas

Was für eine Tragödie, wenn sich Kinder im Kindergarten mal kloppen :D
Sie wird jetzt angezeigt wegen schwerer Körperverletzung, weil sie ja mit der Schaufel, also mit einem Hilfsmittel, geschlagen hat! Hahahah

Antwort
von nextreme, 32

Ja nix. Kinder machen sowas und mit 5 gibts auch keine gesetzliche Strafe dafür, da im Kindergarten auch nicht für die Eltern und wahrscheinlich auch nicht für die Erzieher. Das höchste was ich mir vorstellen könnte ist, dass das Kind nicht mehr in diesen Kindergarten gehen darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten