Meine 2jährige Malli bringt Gegenstände, läßt aber nach dem 2.-3. x nicht los... was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich würde die Übung nur so lange machen, wie sie den Gegenstand freiwillig abgibt. Alles andere führt auf beiden Seiten nur zu Frust.

Dann vielleicht eine kleine Pause und anschließend eine andere Übung. Manche Hunde sind einfach von zu vielen Wiederholung gelangweilt und versuchen, die Regeln selbst zu bestimmen.

Also lieber abwechslungsreiche, kurze Trainingseinheiten, in denen der Hund ein Lob bekommt, als ihn zu eigenen Spielvarianten zu animieren.

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ihr eine Alternative anbieten, Leckeren zum Beispiel, also Futter was sie sehr gern mag :)

Sonst hilft eigentlich nur dranbleiben oder gleich mit dem nächsten Spielzeug ablenken und das werfen so das sie sich entscheiden muss;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung