Frage von tajdin, 50

Meine 13jährige Tochter hat Schleim im Hals. Was kann ich machen? War schon öftermal. War ich bei arzt, hat nicht geholfen?

Antwort
von Herb3472, 32

Besorg in der Apotheke Hustentee oder schleimlösende Medikamente (Aeromuc, Mucosolvan).

Antwort
von ArchEnema, 16

Schleimlösende Mittel, schaden bestimmt nicht. Z.B. Eukalyptus-Kapseln (dm Eigenmarke) oder GeloMyrtol (Apotheke).

Falls der Schleim aus den Bronchien kommt (Husten), dann auch Thymian-Tee.

Antwort
von Ceres52, 12

Ich habe Heuschnupfen und wenn die Pollen fliegen hab ich auch immer Schleim im Hals und das ist sehr unangenehm. Was mir hilft sind Mucosolvan Lutschpastillen. Mucosolvan löst ja den Schleim in den Bronchien und bei mir hilft es enen auch bei so etwas. Ich meine das man das mit 13 auch schon nehmen darf, kannst in der Apotheke ja mal fragen.

Antwort
von elfriedeboe, 6

Versuchs mit Thymian Tee mit Honig !

Gibts in der Drogerie !

Antwort
von tinimini, 9

Huflattichtee  kannst du in der Apotheke kaufen ist gegen Atemwegsinfektionen.

Antwort
von Jesuskanntanzen, 32

Deine Frage ist nicht sonderlich verständlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten