Frage von slow29, 77

mein wohnzimmer bringt mich noch zum wahnsinn. Feng shui problem?

normalerweise richte ich jeden raum schnell so ein das man best möglich zur Ruhe kommt aber hier klappt es seid vier jahren nicht. ich füge gleich mal ne ansicht des ganzen an. Das problem ist folgendes: Wohnzimmer und Küche sind durch eine halb offene wand getrennt. also eigentlich eine wohnküche. würde ich die wand zu machen, egal ob mit rigibs und tür oder mit shoji, dann ist das wohnzimmer optisch zu klein. wenn ich den eingang aber offen lasse stören die teile der offenen wand den fluss des Chi. Damit nicht genug. Die einzige Tür dieser Raumaufteilung liegt gegenüber der beiden grossen fenster. Ich kann das Sofa also nicht so stellen, das man aus dem fenster schauen kann, wegen der Tür. Einfach mal foto anschauen. Was soll ich machen? Wie das sofa stellen? Was mache ich mit der halb offenen wand? Ich denke man fühlt sich im Wohnzimmer nicht wirklich geborgen weil es wie ein durchgangszimmer wirkt. In der küche am ende ist es gemütlich, ab er ich kann wohl kaum den esstisch ins linke zimmer packen und das sofa gegenüber der küchenzeile. Keine Ahnung was hier los ist. Hatte schon mehrere Wohnungen und alle waren super meditativ, aber hier ist einfach alles verdreht. Ich kann die wände nicht rausnehmen, das erlaubt mir mein vermieter nicht, da es auch denkmalschutz ist. Vieleicht reichen fensterchen die ich in die halboffenen wände einsetze?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Klappstuhl001, 62

andere wohnung suchen

Kommentar von slow29 ,

klar aber hier sind einfach zu viele vorteile. 380 euro warm inkl. Strom für 90 qm. keine nachbarn und mitten in der natur, trotzdem sehr zentral. Daneben fliesst ein Bach.

Antwort
von Araklaus, 32

Leider sind solche halboffenen Wohnküchen immer nur Kompromisse. Den Durchgang würde ich erst mal mit einem geeigneten Vorhang, vieleicht aus Perlen o. ä. und einen oder zwei Wandtepichen aufpeppen.Wie ist die Beleuchtung und der Fußboden?

Kommentar von slow29 ,

vieleicht bleibe ich doch erstmal hier wohnen. Ich probiere deinen Rat mal aus. Im wohzimmer habe ich eine art beton boden mit kalkfarbe gestrichen. In der küche ist grässlicher buche laminat.

Vieleicht sollte ich beides mit echtholzboden machen.

Antwort
von Korinna, 52

hi, bin keine Feng-Shui-Expertin, aber habe das Bild auf mich einwirken lassen. Nicht einfach - wie wär es so: rotes Sofa an der linken Wand etwas in Richtung zu den Fenstern schieben - gegenüber, wo der Durchgang zur Küche ist, auf der offenen Seite ( welche den Fenstern näher ist) große Zimmerpflanzen hinstellen zB Palmen oder Ficus. Eben so viele Pflanzen hinstellen, dass man noch mühelos zur Küche/Essbereich durchmarschieren kann. LG Korinna

Kommentar von slow29 ,

du meinst also die harte Kante durch Pflanzen weich machen.

ja das ist schonmal eine Idee. hatte probiert mit vorhängen aber passt nicht zu meinem stil. Pflanzen könnte vieleicht klappen. Vielen Dank schonmal.

Dann nächste Idee so einen schönen Indischen Paravent auseinander nehmen und zwei Teile davon jeweil an die seiten des Durchgangs. Ich hab da einem im Auge und denke das wird die Not Lösung sein. also die problemstelle zu einem Kunstwerk machen anstatt diese entfernen zu wollen.

Ich werde eh irgendwann ne andere wohnung haben aber derzeit passt es einfach noch hier zu bleiben.

Das is aber auch ne verdrehte wohnung. Ne Lösung muss schon her : (


Kommentar von Korinna ,

Paravent ist auch eine gute Idee. Hoffentlich wirst du bald fündig und kannst dich wohlfühlen.

Antwort
von slow29, 46

so sieht das aus. Rote flächen sind probierte sofa plätze.

Antwort
von slow29, 25

Oft ist es gut Gedanken auszusprechen bzw diese nieder zu schreiben, um sich mit der Angelegenheit tief genug zu befassen.

Und das habe ich nun gemacht. Man kann es drehen und wenden, hier werde ich nie wirklich zufrieden sein.

Ich suche mir nun doch etwas, das meinen Ansprüchen im Groben vorab entspricht. 

Ein Loft. Reicht ja 40 qm, hauptsache ein Meditativer Ort.

Danke an eurer Anteilnahme! Hat mir geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community