Frage von quark9, 51

Mein WLAN Router spinnt obwohl ich ihn erst neu gekauft habe, DSL?

Ich musste mir einen neuen WLAN Router zulegen, da der andere kaputt gegangen ist. Ich habe einen Speedport W 724V von der Telekom gekauft. Wir haben ihn normal angeschlossen und nun blinken die Punkte WLAN und power. Die Zugangsdaten hab ich alles. Mir wurde gesagt, dass man mit einer DSL App den Router aktivieren kann. Ich habe alle Schritte befolgt die die App gesagt hat, alles hat geklappt, doch zum Schluss kam: DSL ist nicht verfügbar und funktioniert nicht.
Ich habe ungefähr 10 mal bei der Telekom angerufen und nun wollen sie mir einen Außendienstler schicken, aber das muss doch irgendwie anders gehen, immerhin ist es neu und ich habe 150€ darin investiert und will einfach nur wieder WLAN :( :D kann mir irgendwer helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 18

Hey quark9,

das ist natürlich nicht schön, dass der Anschluss mit dem neuen Speedport im Moment nicht läuft. Da du ja schon mit den Kollegen von der Technik gesprochen hast und ein Servicetechniker beauftragt wurde, gehe ich davon aus, dass meine Kollegen einen Fehler an der Hardware ausschließen konnten und es eher an der Leitung liegt.

Wurden dir keine Infos gegeben, was genau los ist? Zu wann ist denn der Termin mit dem Techniker vereinbart worden?

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von quark9 ,

Vielen Dank, dass sie mir helfen! Der Termin wäre Montag.. Und genau konnten Sie mir eben nicht sagen, was los ist. Ihre Kollegen hatten gefragt ob das Licht bei "Link" blinkt und als ich nein sagte, wollten sie mir sofort einen Außendienstler schicken.

Kommentar von Telekomhilft ,

Keine Ursache! ;-)

Ich schlage vor, dass wir dann einmal den Termin am Montag abwarten. Ich bitte um Rückmeldung, was bei der Sache rumgekommen ist. Und dann schauen wir weiter, ob meine Unterstützung noch gebraucht wird oder nicht, ok?

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von quark9 ,

Das Problem war, dass nicht nur der Akte Router kaputt war, sondern auch unsere ganze Leitung. Deshalb konnte der neue natürlich auch nicht funktionieren. Trotzdem ganz lieben Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Antwort
von asdundab, 24

Wenn du noch einen Standard (analog), oder Universal (ISDN) Anschluss hast, musst du für die Verbindung zwischen Splitter und Router entweder das Anschlusskabel vom alten Router, oder ein beliebiges Ethernet/LAN Kabel verwenden; das beiligende DSL/TAE Kabel funktioniert nur an (All)IP-Anschlüssen.

Antwort
von martinell, 9

Entschuldige, dass ich so schlau daher rede aber den Router hättest Du exakt nach der beigelegten Installationsanweisung installieren müssen und nicht mit einer App, die Dir jemand empfohlen hat. Auch wenn es manchmal etwas kindisch aussieht, es gibt zu viel verschiedene Varianten. Es gibt manchmal sehr gut gemeinte Empfehlungen von jemandem, bei dem das wunderbar funktioniert hat, aber eben nur unter den gegebenen Gegebenheiten dieses einen. Ricardo

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo Ricardo,

hier meint quark9 unsere DSL-Hilfe-App. Diese wurde so konzipiert, dass man unter anderem auch den Anschluss neu einrichten kann, ganz bequem über das Smartphone. Alle Infos zu der App findest du hier: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.static/WFS/EKI-TELEKOM-Site/EKI-TELEKOM/-...

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort
von GWBln, 2

WLAN Router ... erst neu gekauft

Warum hast du den selbst gekauft? War die Garantie abgelaufen oder war das ein Wechsel auf eigenen Wunsch?

Normalerweise bekommst du doch den Router vom Provider, passend zu deinem Anschluß ... und natürlich mit der Anleitung!

Antwort
von onomant, 20

Passt der Router denn zu deinem Anschluss? Hast du ADSL-/VDSL2 und nicht DSL, hast du VoIP und keinen ISDN Telefonanschluss??

Kommentar von Gummileder ,

Er/Sie hat bei der Telekom angerufen. Das Teil passt.

Kommentar von asdundab ,

Da haben wir schon viel anderes erlebt.

Insbesondere beim W724V liegt ein Anschlusskabel bei, das nur an IP-Anschlüssen verwendet werden kann; für Universal und Analoganschlüssen (also mit Splitter), muss man wider der Bedienubngsanleitung das beiliegende Ethernet/LAN Kabel verwenden.

Kommentar von onomant ,

Frag mal bei direkt bei denen nach. die sind sehr nett

https://www.gutefrage.net/nutzer/Telekomhilft

Kommentar von Telekomhilft ,

Hi onomant, vielen Dank für deine liebe Weiterempfehlung an uns. :-)

Wünsche dir noch einen schönen Samstagabend!

Viele Grüße Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von onomant ,

Dank sehr positiver Erfahrungen - Immer wieder gerne!!

Kommentar von Telekomhilft ,

Das freut mich! :-) Dann weißt du ja bereits, wo du uns findest, wenn es mal brennt.

Viele Grüße Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort
von Wippich, 17

Manche Router sind für bestimmte Anschlüsse nicht geeignet.

Kommentar von asdundab ,

Oder hier, ist es wahrscheinlich nur das Anschlusskabel

Antwort
von Luki16, 22

Frag doch mal dort nach wo du es gekauft hast

Kommentar von quark9 ,

Ja die haben heute leider schon zu.. Aber trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community