Frage von Anteknez1412, 12

Mein Wlan bricht immer ab?

Ich habe im 1. Stock mein Telekom Router W723v Typ a angeschlossen und 1 Stockwerk tiefer ist mein Zimmer wo ich probleme mit mein Wlan habe. Meine PS4 ist per Wlan angeschlossen und empfängt nur Download: 800kb/s Upload: 200kb/s und deswegen kann ich auch die Online Funktionen der Spiele nicht benutzen. Manchmal kommt es vor das manche Geräte nicht mehr mit dem Wlan verbunden sind und sich nicht mehr verbinden können bis mann den Router neustartet. Was kann ich machen, LAN Kabel verlegen kommt nicht in Frage da ich nicht 30 m Kabel verlegen will

MfG Ante

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, Router, WLAN, 7

wie ChrisStory schon geschrieben hat, verlege ein Kabel, ob das jetzt 10m oder 100m sind ist egal, aber damit hast du die sinnvollste und stabilste Verbindung

irgendwie kann man immer Kabel legen ;)

wenn das wirklich "unmöglich" sein sollte, dann z.B: https://www.amazon.de/dp/B00SWI2UUK wobei du das aber testen mußt vor Ort, jede Elektroinstallation ist anders und "spare" nicht bei solchen Adaptern, du willst ja eine ordentliche Verbindung zum Zocken

egal ob jetzt Kabel oder Powerline, wenn du dann noch ordentliches WLAN brauchst, steckst du bei dir im Zimmer einen https://www.amazon.de/dp/B001FWYGJS dran und hast damit noch einen Switch und einen eigenen WLAN-AP

über einen WLAN-Repeater würde ich nicht mal nachdenken wenn du eine ordentliche Verbindung haben willst ;)

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 4

Hi Ante,

bei WLAN kommt es ganz viel auf die örtlichen Gegebenheiten an. Da kann das Signal durch quasi jedes Elektrogerät gestört werden. Auch kommt es drauf an, wie es baulich bei dir aussieht. Durch eine Betondecke hat es das WLAN-Signal schwer. Die beste Lösung ist hier tatsächlich ein LAN-Kabel verlegen oder DLAN auszuprobieren.

Wir bieten auch solche Adapter an. Schau doch einfach mal hier vorbei:
http://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/wlan-und-router/dev-dlan-1200...

Ansonsten gibt es immer ein paar Erste-Hilfe-Maßnahmen, die man ausprobieren kann, wie WLAN-Kanal , das Frequenzband und den Übertragungsmodus im Routermenü wechseln.

Ich hoffe, das hilft die weiter.

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Expertenantwort
von ChrisStory, Community-Experte für PS4, 5

LAN Kable ist die einzig sinnvolle lösung. Wenn der Router im Zimmer darunter steht brauchst du doch keine 30m? ...wohl eher 3m-5m

Durchbruchsbohrer und Kabel in selbstklebenden 1cm Kabelkanal sauber verlegen... Loch kann bei Bedarf (Auszug) mit Gips oder ähnlichem verschlossen werden.

Ist die sauberste, günstigste und effektivste Lösung

alles andere kostet mehr und du wirst vermutlich nie einen zufreidenstellende Internetleistung bekommen (z.B. HD streaming)

Antwort
von floow95, 5

Es gibt sogenannte Access Points.

Da schließt du das Internetkabel vom Router an das Access Point Modul an, tust dieses in die Steckdose und packst dann das andere Gerät in dein Zimmer.
Dann hast du den WLAN Empfang direkt in deinem Zimmer.
Kann sein dass das nicht gut erklärt war aber informier dich mal.

Ich benutz Geräte von der Firma Devolo. Kosten glaube ich 60 Euro, kann mittlerweile aber auch billiger sein.

Allerdings wenn du einfach nur eine sehr langsame Leitung hast hilft dir das auch nicht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community