Frage von MilanRajna, 50

Mein windows will nicht starten?

Auf meinem computer will mein Windows 7 nicht starten... ich hab alles mögliche versucht. windows neu draufladen hat nicht funktioniert und bei der F8 methode stürzt mein pc immer ab wenn ich auf : repair computer : drücke... bei windows laden (probleme beheben) tut sich nichts und bei windows normal starten neustartet sich das ganze... ich bräuchte hilfe. manche haben schon gesagt dass etwas mit dem hardware falsch ist und manche sagen die grafikkarte.

Antwort
von BerlinrKindl, 18

Hallo MilanRajna,

klingt nach einem nicht ganz einfachen Fall. Du stellst auch nicht richtig viele Informationen zur Verfügung, um den Fehler präzise eingrenzen zu können. Ich habe aber insoweit verstanden, dass Du, egal was Du versuchst - Start in den abgesicherten Modus, Start der letzten funktionierenden Version, Start in die Konsole, ... - alles nicht fruchtet.

Grundsätzlich kann es sich um ein Hard- oder ein Softwareproblem handeln. Die erste Aufgabe muss sein, herauszubekommen, mit was Du es zu tun hast.

Um ein Recoverydatenträger bzw. Wiederherstellungsmedium wirst Du wohl nicht herum kommen. Hast Du so eines? Wenn nein, dann besorge Dir eines! Alternativ kannst Du auch Windows Installations-CD verwenden. Das geht auch.

Wenn Du erstmal eines hast, dann starte von diesem. Wenn alles klappt, dann ist wohl mit der Computerhardware alles in Ordnung - schliesslich startet er. Einzige Ausnahme: die Festplatte. Über die kannst Du dann noch nichts sagen. Aber wenn Du mal gestartet hast, dann kannst Du ja die Festplatte prüfen. Dies machst Du am besten über die Konsole.Was bietet sich dafür an? Der Befehl chkdsk (ergo Checkdisk)! Mit diesem kannst Du zum einen die Integrität des Dateisystems und zum anderen die Unversehrheit der Oberfläche des Datenträger prüfen. Wenn chkdsk keine Fehler zurück meldet, dann ist auch die Festplatte in Ordnung. Dann weisst Du, dass es wohl ein Systemfehler ist.

Wie kriegst Du raus, ob es sich um einen Systemfehler handelt? Starte das Programm sfc mit dem Paramter /scannow. Das prüft Deine Systemdateien und sagt Dir zum Abschluss, wie schlimm es um Dein System steht. Der Bericht des Programms ist zwar nicht super aussagekräftig, aber Du wirst schon rauslesen können, was zu tun ist.

Dieser Artikel geht auf die beiden Windows-Befehle ein, die Du fürs Troubleshooting Deines Systems benötigst (https://www.ionas.com/wissen/7-wichtige-windows-befehle-zur-fehlerbehebung/ )

Ich persönlich denke eher, dass Du ein Betriebssystem-Problem hast. Vermutlich ist irgendein Windows Update schief gelaufen oder irgendwas anderes. Mega ärgerlich, aber leider immer wieder anzutreffen. Automatische Updates gehen halt immer wieder schief - auch wenn sie vom Hersteller hoch und runter getestet werden.

Viel Erfolg bei der Fehlerbehebung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community